- Anzeige -

JZ Hüsten: Eislaufen und kreative Karnevalsparty

Das Jugendzentrum Hüsten fährt zum Eislaufen. (Foto: Rainer Sturm  / pixelio.de)
Das Jugend­zen­trum Hüs­ten fährt zum Eis­lau­fen. (Foto: Rai­ner Sturm / pixelio.de)

Hüs­ten. Das Jugend­zen­trum Hüs­ten bie­tet im Febru­ar von mon­tags bis frei­tags ab 15 Uhr Jugend­li­chen vie­le span­nen­de Mög­lich­kei­ten, ihre Frei­zeit abwechs­lungs­reich zu verbringen.
Im Pro­gramm gibt es im Rah­men des für alle Jugend­li­chen ab 10 Jah­ren offe­nen Treffs regel­mä­ßi­ge und beson­de­re Angebote:
  • Immer mon­tags trifft sich die Koch­grup­pe. Dabei wer­den lecke­re und auch mal aus­ge­fal­le­ne Gerich­te gekocht. Los geht es immer mon­tags um 15 Uhr. Neue Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer sind immer willkommen.
  • Immer diens­tags tref­fen sich die Mäd­chen. Dabei kön­nen alle Spiel­an­ge­bo­te im Jugend­zen­trum genutzt wer­den. In die­sem Rah­men wer­den am Diens­tag, 11.02., Valen­tinst­ag­ge­schen­ke gefer­tigt, am Diens­tag, 18.02., geht es um das Gestal­ten mit Deko­patch und am Diens­tag, 25.02., wird Schmuck aus Stoff hergestellt.
  • Die Krea­tiv­werk­statt für alle Jugend­li­che wird immer mitt­wochs ange­bo­ten. Im Febru­ar schlägt das Jugend­zen­trum-Team vor, Valen­tinst­ag­ge­schen­ke und Ver­klei­dun­gen für Kar­ne­val zu bas­teln. Hier bleibt aber auch immer Raum für eige­ne krea­ti­ve Ideen, so dass das Pro­gramm varia­bel ist.

High­light im Febru­ar: Die Grup­pe fährt am Frei­tag, 21. Febru­ar, von 15 bis 20 Uhr zum Schlitt­schuh­lau­fen. Jeder Jugend­li­che, der sich vor­her anmel­det, kann für 3,50 Euro mit­fah­ren. Auch für Kar­ne­val lau­fen bereits jetzt die Vor­be­rei­tun­gen für die Schla­ger­par­ty am Frei­tag, 28. Febru­ar. Ab 15 Uhr wird, dann, natür­lich alko­hol­frei, gefei­ert. Gemein­sam wird Karao­ke gesun­gen und die schöns­ten und krea­tivs­ten Kos­tü­me, viel­leicht sogar im Jugend­zen­trum selbst gefer­tigt, wer­den prämiert.
Genaue­re Infor­ma­tio­nen gibt es unter Tel. 02932 892301, im Inter­net unter www.arnsberg.de/jugend oder direkt vor Ort im Jugend­zen­trum Hüs­ten auf dem Kirmesplatz.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de