- Anzeige -

Jun­ge Nep­tu­ner holen in Mesche­de 31 Medaillen

Das jun­ge Nep­tu­ner-Team beim Neu­jahrs­schwimm­fest in Mesche­de. (Foto: Neptun)

Neheim/Meschede. Auch in die­sem Jahr nah­men 30 Schwim­mer des SV Nep­tun Neheim-Hüs­ten am 44. Neu­jahrs­schwimm­fest im Mesche­der Hal­len­bad teil. Der Sai­son­start für die Nep­tu­ner Mann­schaft ver­lief äußerst zufrie­den­stel­lend, denn immer­hin durf­te man sich am Ende der Ver­an­stal­tung über 31 Medail­len, hier­von 7x Gold, 13x Sil­ber und 11x Bron­ze, freuen.

Zusätz­lich wur­den eini­ge der Schwimm­ath­le­ten für bes­te Ein­zel­leis­tun­gen ausgezeichnet.

  • Lina Geck (Jg. 2010) lan­de­te hier­bei über die 50 m Frei­stil in einer Zeit von 0:46,95 min auf dem 1. Platz.
  • 2. Plät­ze in die­ser Kate­go­rie beleg­ten Helen Spie­gel (Jg. 2010/50 m Brust), Lias Bin­ne­bösel (Jg. 2010/50 m Brust), Vik­tor Luft (Jg. 2009/50 m Brust), Juli­an Geck (Jg. 2006/50 m Frei­stil) und Moritz Meßel­ke (Jg. 2003/50 m Freistil).
  • In die­sem Zusam­men­hang beleg­te Ste­fan Luft (Jg. 2002) über die 50 m Frei­stil einen tol­len drit­ten Platz.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de