- Anzeige -

Junge Leute starten ihre Ausbildung bei der Stadt Arnsberg

Starten in ihre Ausbildung: die neuen Azubis der Stadt Arnsberg (Foto: Stadt Arnsberg)
Star­ten in ihre Aus­bil­dung: die neu­en Azu­bis der Stadt Arns­berg (Foto: Stadt Arnsberg)

Arns­berg. Die fol­gen­den Azu­bis haben jetzt ihre Aus­bil­dung bei der Stadt Arns­berg gestar­tet: Dua­les Stu­di­um (Stadtinspektoranwärter/in), Abschluss Bache­lor of Laws (Aus­bil­dungs­be­ginn 01.09.2016): Björn Min­ner, Ann-Kris­tin Nig­ge­mann, Pierre Schen­kel und Stel­la Wiegenstein.

Zwei angehende Verwaltungsfachangestellte, ein Forstwirt

Ver­wal­tungs­fach­an­ge­stell­te: Meli­na Fin­ger und Lena Papenk­ort. Forst­wirt: Micha­el Bähr. Ins­ge­samt wer­den bei der Stadt Arns­berg 24 Nach­wuchs­kräf­te aus­ge­bil­det. Hin­zu kom­men 16 Jah­res­prak­ti­kan­tin­nen/-prak­ti­kan­ten für die Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen, die Kin­der- und Jugend­zen­tren und den Rettungsdienst.

Jetzt für Ausbildungsplätze 2017 bewerben

Aktu­ell wer­den für den Aus­bil­dungs­be­ginn 2017 Aus­bil­dungs­plät­ze für das Dua­le Stu­di­um (Stadtinspektoranwärter/in), als Ver­wal­tungs­fach­an­ge­stell­te, Fach­an­ge­stell­te für Medi­en- und Infor­ma­ti­ons­diens­te, Kraft­fahr­zeug­me­cha­tro­ni­ker, Forst­wirt und zur Fach­kraft für Ver­an­stal­tungs­tech­nik ange­bo­ten. Die Bewer­bungs­frist endet bereits am 26. August 2016. Alle Inter­es­sier­ten kön­nen sich bei einer Info­ver­an­stal­tung am Diens­tag, 16. August, um 17 Uhr im Rat­haus, Rat­haus­platz 1, Kon­rad-Ade­nau­er-Saal (1. OG), 59759 Arns­berg, über die Aus­bil­dungs­be­ru­fe und das Aus­wahl­ver­fah­ren informieren.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de