- Anzeige -

Jugend­wald­wo­che – ab in den Urlaub und doch zu Hau­se 

Feri­en­er­leb­nis im hei­mi­schen Wald. (Foto: Stadt Arns­berg)

Arns­berg. Das städ­ti­sche Fami­li­en­bü­ro bie­tet erst­mals vom 15. bis 19. Juli eine Erleb­nis­wo­che mit Über­nach­tung im Jugend­wald­heim Ober­ei­mer für 12- bis 14-Jäh­ri­ge an. Das Team des Jugend­wald­heims Ober­ei­mer erwar­tet die Jugend­li­chen mit einem erleb­nis­rei­chen Pro­gramm zum Mit­ma­chen und Mit­an­pa­cken.

Eine Woche vol­ler Natur pur

Der Lebens­raum Wald wird von vie­len Sei­ten haut nah erfahr­bar gemacht. Tie­re und Pflan­zen, Wald­pfle­ge und Holz­ern­te, Jagd und Natur­schutz, ste­hen eben­so auf dem Pro­gramm wie Spiel, Spaß, Bas­teln und Wer­ken. Eine Woche vol­ler Natur pur auf dem tol­len Gelän­de des Jugend­wald­heims Ober­ei­mer erwar­tet die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer. Fahr­ten zum Möh­ne­see und zur Bil­stein­höh­le ste­hen genau­so auf dem Pro­gramm wie Lager­feu­er und Nacht­wan­de­run­gen. Die Betreu­ung der Kin­der erfolgt über das päd­ago­gi­sche Team des Fami­li­en­bü­ros. Die Kos­ten belau­fen sich auf 95 € mit und 110 € ohne Fami­li­en­kar­te. Noch sind eini­ge Plät­ze frei!

(Quel­le: Pres­se­mit­tei­lung Stadt Arns­berg)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de