von

Jugend­gar­de der Flot­ten Kugel ertanzt sich 1. Platz

Die Jugend­gar­de der Flot­ten Kugel ertanz­te sich beim Tur­nier in Kre­feld den 1. Platz. (Foto: Chris­ti­an Brech­mann)

Sundern/Krefeld. Mit dem Sie­ger­po­kal und einer Urkun­de im Gepäck kamen die jüngs­ten Tän­ze­rin­nen  der KG Flot­te Kugel vol­ler Stolz wie­der zurück nach Sun­dern. Neben den 28 Tän­ze­rin­nen und ihren bei­den Trai­ne­rin­nen Lena Brech­mann und Danie­la Bag­ge­wös­te fuh­ren auch zahl­rei­chen Eltern früh­mor­gens mit dem Bus Rich­tung Kre­feld. Die Opp­u­mer Prin­zen­gar­de 2006 e.V. rich­te­te ihr 8. Freund­schafts­tur­nier im Gar­de- und Show­tanz aus. Ins­ge­samt waren dort 600 akti­ve Tän­ze­rin­nen und Tän­zer auf der Büh­ne in den Kate­go­ri­en Solo­ma­rie­chen, Paar­tanz sowie Gar­de- und Show­tanz zu sehen – von den Bam­bi­nis mit vier bis sechs Jah­re bis zur Ü15-Alters­grup­pe.

Lus­ti­ge Frö­sche über­zeug­ten Jury

Die Jugend­gar­de der FKS star­te­te mit ihrem Tanz „Irgend­wie sind wir alle gleich“ in der Alters­grup­pe Schü­ler (6 -11 Jah­re). Als lus­ti­ge Frö­sche wuss­ten sie das Publi­kum, vor allem aber die Jury, mit einem fast feh­ler­frei­en und schwung­vol­len Tanz  zu über­zeu­gen. Die Geschich­te hin­ter dem Tanz, dass wir alle – egal wie wir aus­se­hen oder wo wir her­kom­men – doch irgend­wie gleich sind, hat die Punkt­rich­ter gänz­lich über­zeugt. Belohnt wur­den die vie­len inten­si­ven Trai­nings­ein­hei­ten nun mit dem obers­ten Platz auf dem Sie­ger­trepp­chen. Die Trai­ne­rin­nen Lena und Danie­la sowie der mit­ge­reis­te Eltern-Fan­club waren völ­lig begeis­tert und voll des Lobes.

Seit 2016 erfolg­reich

Seit 2016 nimmt die Jugend­gar­de regel­mä­ßig an ver­schie­de­nen Tur­nie­ren teil und hat immer einen Platz unter den bes­ten Drei erreicht – dies­mal gekrönt mit dem her­vor­ra­gen­den ers­ten Platz. Für zehn Mäd­chen war es aller­dings der letz­te Auf­tritt in die­ser Trup­pe, da sie aus Alters­grün­den nun in die nächst höhe­re Grup­pe der Flot­ten Kugel wech­seln – die Junio­ren­gar­de. Auch die ande­ren Gar­den der FKS sind auf die­sem Tur­nier auf­ge­tre­ten und haben fol­gen­de gute Plät­ze erreicht:

  • Junio­ren­gar­de (11–15 Jah­re) Trai­ne­rin­nen: Sabri­na Höl­scher und Sas­kia Schulz  – 11. Platz
  • Solo­ma­rie­chen (11–15 Jah­re) Lena Hövel­born, Trai­ne­rin­nen Ales­sa Schrö­er und Kim Schrö­der – 12. Platz
  • Akti­ven­gar­de (Ü15 ) Trai­ne­rin Chris­tin Kor­des – 13. Platz
Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?