Jugendförderverein Stemel plant viele Aktionen

Der neue Vorstand des Jugendfördervereins St. Hubertus Stemel. (Foto: JFV)
Der neue Vor­stand des Jugend­för­der­ver­eins St. Huber­tus Ste­mel. (Foto: JFV)

Ste­mel. Zufrie­den schau­te der Jugend­för­der­ver­ein St. Huber­tus Ste­mel bei sei­ner Gene­ral­ver­samm­lung am Sonn­tag, 2. Febru­ar auf das ver­gan­ge­ne Jahr zurück.
Finan­zi­ell unter­stützt wur­den in 2013 die Jugend­feu­er­wehr zu ihrem 25-jäh­ri­gen Jubi­lä­um sowie die Kir­chen­ge­mein­de, die die­ses Unter­stüt­zung zur Deckung der Reno­vie­rungs­kos­ten im Jugend­raum ver­wen­det hat. Höhe­punkt des ver­gan­ge­nen Jah­res war aber die „Super­hel­den-Nacht“ in den Herbst­fe­ri­en. Hier stan­den zahl­rei­che Prü­fun­gen der „klei­nen Hel­den“ auf dem Pro­gramm, die die Mäd­chen und Jun­gen furcht­los gemeis­tert haben. Auch der Bas­tel­nach­mit­tag zum Mut­ter­tag wur­de von den Kin­dern gut ange­nom­men, eben­so wie die Kino-Tage, die in Zusam­men­ar­beit mit dem ört­li­chen Pfarr­ge­mein­de­rat gezeigt werden.

Kochduell, Weihnachtsbäckerei und Karaoke auf dem Programm

Für 2014 ste­hen eine gan­ze Rei­he neu­er Ter­mi­ne auf dem Pro­gramm. So ist im Mai ein „Koch­du­ell für Minis“ und im Novem­ber eine Akti­on „In der Weih­nachts­bä­cke­rei“ geplant, wo zusam­men Plätz­chen für die Advents- und Weih­nachts­zeit geba­cken wer­den sol­len. Des­wei­te­ren ist im Herbst ein Karao­ke­wett­be­werb in Zusam­men­ar­beit mit Frau­en­chor und MGV geplant sowie ein Aus­flug in einen Frei­zeit­park. Auch eine klei­ne Jubi­lä­ums­fei­er, die im letz­ten Jahr lei­der nicht durch­ge­führt wer­den konn­te, soll im Som­mer 2014 nach­ge­holt wer­den. Bei ört­li­chen Ver­an­stal­tun­gen wie dem Mai­baum-Auf­stel­len oder dem Auf­stel­len eines Mühl­stei­nes in der Nähe des Bahn­ho­fes bat das Denk­mal-Komi­tee zudem um Unter­hal­tung der Kin­der- und Jugendlichen.
Bei den Vor­stands­wah­len wur­de Gui­do Hell­ha­ke zum Stell­ver­tre­ten­den Vor­sit­zen­den gewählt, nach­dem Klaus Schul­te im Janu­ar sei­nen Rück­zug aus dem Vor­stand ange­kün­digt hat­te. Als Bei­sit­ze­rin wur­de Lau­ra Wey bestä­tigt, da sie in 2013 für den vor­zei­tig aus­ge­schie­de­nen Mar­vin Hecking kom­mis­sa­risch in den Vor­stand nach­ge­rückt war. Neu im Vor­stand sind Hubert Wie­necke und Mar­kus Rother, die sich als Bei­sit­zer zur Ver­fü­gung gestellt haben.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal: