Jetzt neu bewerben für Martinspreis der Bürgerstiftung Sundern

2014.05.17.Sundern.Bürgerstiftung

Den martinspreis verleiht die Bürgerstiftung Sundern. (Foto: Bürgerstiftung)
Den Mar­tin­s­preis ver­leiht die Bür­ger­stif­tung Sun­dern. (Foto: Bürgerstiftung)

Sun­dern. Auch in die­sem Jahr sucht die Bür­ger­stif­tung in Sun­dern nach beson­de­ren Men­schen, nach beson­de­rem Enga­ge­ment. Bis Ende Okto­ber kön­nen bei der Bür­ger­stif­tung wie­der Bewer­bun­gen um den Mar­tin­s­preis der Bür­ger­stif­tung ein­ge­reicht wer­den. Für die Bewer­bun­gen gibt es kei­ne Restrik­tio­nen – bewer­ben kann sich jede Ein­zel­per­son, jeder Ver­ein oder jede Insti­tu­ti­on, die sich seit Jah­ren sozi­al und bür­ger­schaft­lich enga­giert und damit dazu bei­trägt, das Zusam­men­le­ben in Sun­dern posi­tiv zu gestalten.

Jury entscheidet über Preis für persönliches Engagement

 
Der Mar­tin­s­preis der Bür­ger­stif­tung Sun­dern, der mit einem Preis­geld von 5000 Euro dotiert ist, soll auf­zei­gen, wie viel­fäl­tig und wie unter­schied­lich in Sun­dern per­sön­li­ches Enga­ge­ment gelebt wird. Er wird zum sechs­ten mal ver­lie­hen. Im Novem­ber ent­schei­det eine Jury, wer die dies­jäh­ri­ge Aus­zeich­nung erhält.
Die Bewer­bun­gen kön­nen form­los per Post oder per Mail bis 30. Okto­ber 2014 ein­ge­reicht wer­den bei: Bür­ger­stif­tung Sun­dern, Rat­haus­platz 1, 59846 Sun­dern oder info@buergerstiftung-sundern.de.
 

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal: