- Anzeige -

Jetzt bestellen: Röhrtalbahn-Kalender der Lokalen Agenda 21 für 2019

Auch die­ses Foto von einer Son­der­fahrt am 13. Mai 2017 ist im neu­en Röhr­tal­bahn­ka­len­der zu sehen. (Foto: LNU)

Sun­dern. Unter dem Mot­to „Die Röhr­tal­bahn, eine Eisen­bahn mit Tra­di­ti­on und Zu(g)kunft“ gibt der Röhr­tal­bahn-Arbeits­kreis der Loka­len Agen­da 21 Arns­berg-Sun­dern auch für 2019 wie­der einen Kalen­der her­aus, nun­mehr zum neun­ten Mal. Neben his­to­ri­schen Fotos aus der alten Zeit der Röhr­tal­bahn sind dar­in auch vie­le aktu­el­le Bil­der von Son­der­fahr­ten der letz­ten Jah­re ent­hal­ten. Auch an die umfang­rei­chen Trans­por­te von Sturm­holz nach Kyrill wird erin­nert. Nicht zuletzt wird der bereits für die Röhr­tal­bahn gebau­te Bahn­steig im Bahn­hof Neheim-Hüs­ten mit einem moder­nen Fahr­zeug gezeigt, so dass der reak­ti­vier­te Per­so­nen­ver­kehr auf der Röhr­tal­bahn vor­stell­bar wird.

Kleine Auflage – nur auf Vorbestellung

Wie immer erscheint der Kalen­der nur in klei­ner Auf­la­ge und hat dadurch die Chan­ce, für Bahn­fans und Hei­mat­freun­de einen hohen Samm­ler­wert zu bekom­men. Der Kalen­der wird nicht im Han­del erhält­lich sein und kann daher nur durch Vor­be­stel­lung bis zum 16. 11. 2018 zum Preis von 17 € (zzgl. 2 € bei Post­ver­sand) bei der Loka­len Agen­da bezo­gen wer­den. Inter­es­sen­ten wen­den sich an die VCD-Geschäfts­stel­le im Bahn­hof Arns­berg, Tel. 02931  939351 (Mo. bis Fr. von 7 bis 18 Uhr), E‑Mail: hochsauerland@vcd.org

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de