von

Jeder zeigt, was er kann: Open Sta­ge 3.0 in den Bür­ger­gär­ten

Nach der Renovierung der klassizistischen Gartenhäuschen ist im zweiten Bauabschnitt der Bürgergärten auch der Hang zum Mühlengraben neu gestaltet worden. (Foto: Stadt Arnsberg)

Die Bür­ger­gär­ten sind am 12. Juni Schau­platz der drit­ten Auf­la­ge von „Open Sta­ge”, einer Ver­an­stal­tung des jun­gen Teams „Kul­tu­ralarm”. (Foto: Stadt Arns­berg)

Arns­berg. „Packt eurer Talent ein und tre­tet auf oder schnappt euch eure Freun­de und schaut zu,” for­dert Anna von Can­stein vom Team Kul­tu­rAlarm zur Teil­nah­me an der Ver­an­stal­tung „Open Sta­ge 3.0” am Frei­tag, 12. Juni in den Bür­ger­gär­ten Arns­berg auf. „Nach dem Erfolg vom letz­ten Mal wird Open Sta­ge zum ers­ten Mal drau­ßen statt­fin­den.
Vie­len ist es bereits bekannt: New­co­mer bekom­men an die­sem Abend die Gele­gen­heit, sich und ihr Talent vor Publi­kum zu prä­sen­tie­ren. Jeder darf zei­gen was er oder sie kann – egal ob Musik, Schau­spiel, Tanz oder ande­re Per­for­mance.
Spon­ta­ni­tät, Intui­ti­on und Viel­falt sind gefragt – traut euch! Natür­lich hof­fen wir auch wie­der auf zahl­rei­che Zuschau­er, die den Künst­lern ihren ver­dien­ten Applaus geben.”

Kul­tu­ralarm lädt ein: „Traut Euch!”

Ver­an­stal­ter von Open Sta­ge ist das Team Kul­tu­rAlarm, eine Grup­pe jun­ger Arns­ber­ger, die sich im Rah­men des Pro­jekts „Genera­ti­on Zukunft” gefun­den hat. Koope­ra­ti­ons­part­ner ist das Kul­tur­bü­ro Arns­berg. Unter­stützt wird Open Sta­ge 3.0 durch die Bür­ger­stif­tung Arns­berg und den För­der­ver­ein Bür­ger­gär­ten. Open Sta­ge 3.0 läuft am 12. Juni 2015 von 18 bis 23 Uhr in den Bür­ger­gär­ten in der Twie­te Arns­berg. Der Ein­tritt ist frei! Für küh­le Geträn­ke und klei­nen Snacks ist gesorgt. Eine Anmel­dung der Künst­ler ist gewünscht.

  • Anmel­dung und Infos unter KulturAlarm@gmx.de
  • https://www.facebook.com/events/741749515944241/

 

 

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?