- Anzeige -

Jahresausflug der Kolpingsfamilie Neheim führt nach Dresden: Noch Plätze frei

Neheim. Für die von der Kol­pings­fa­mi­lie Neheim orga­ni­sier­te Jah­res­fahrt nach Dres­den und dem Erz­ge­bir­ge sind noch eini­ge Plät­ze frei. Dar­um wer­den noch wei­te­re Inter­es­sen­ten gesucht, schreibt die Kol­ping­fa­mi­lie Neheim in einer Information.

Logo der Kol­pings­fa­mi­lie Neheim

Mehrtägiger Ausflug nach Dresden

Der mehr­tä­gi­ge Aus­flug fin­det vom 24. bis 27. Sep­tem­ber 2020 statt und beinhal­tet meh­re­re Höhe­punk­te wie z.B. die Lan­des­haupt­stadt Dres­den ein­schließ­lich einer Orgel­an­dacht in der Frau­en­kir­che, eine ganz­tä­gi­ge Rund­rei­se durch das Erz­ge­bir­ge inkl. Besuch des Spiel­zeug­mu­se­ums in Seif­fen, eine Rad­damp­fer­fahrt nach Mei­ßen und vie­les mehr.

Information und Anmeldung

Der Preis im DZ + DU/WC incl. HP, Bus­fahrt und Füh­run­gen beläuft sich auf 420 € für Mit­glie­der der Kol­pings­fa­mi­lie Neheim und 440 € für Nicht­mit­glie­der (EZ-Zuschlag 90 €). Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung bis zum 03. August sind mög­lich bei: Horst Klein (Tel.: 02932–28327 / E‑Mail: horst.klein@live.de) und Rein­hard Kauf­hold (Tel.: 0176 4243 1203 / E- Mail: r.kaufhold@unitybox.de).

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de