von

Info­ver­an­stal­tung: Qua­li­fi­zie­rung zur Tages­mut­ter / zum Tages­va­ter 

Sun­dern. In Koope­ra­ti­on mit der Stadt Sun­dern bie­tet die VHS eine Info­ver­an­stal­tung für Frau­en und Män­ner, die als „Tages­pfle­ge­per­so­nen” für die Bil­dung, Betreu­ung und Erzie­hung von Kin­dern ande­rer Eltern zustän­dig sind und für die­se Leis­tung ein Ent­gelt erhal­ten. Tages­müt­ter bzw. Tages­vä­ter benö­ti­gen eine Pfle­ge­er­laub­nis des ört­lich zustän­di­gen Jugend­am­tes. Um die Kleins­ten opti­mal för­dern zu kön­nen, sind Wis­sen über die kind­li­che Ent­wick­lung, päd­ago­gi­sche Kon­zep­te, recht­li­che und finan­zi­el­le Rah­men­be­din­gun­gen erfor­der­lich und eine ent­spre­chen­de Qua­li­fi­zie­rung Vor­aus­set­zung für die Ertei­lung der Pfle­ge­er­laub­nis. Die VHS plant die Durch­füh­rung einer „Qua­li­fi­zie­rung zur Tagesmutter/zum Tages­va­ter” ab Herbst 2019 in Sun­dern. Im Rah­men die­ser Ver­an­stal­tung kön­nen sich Inter­es­sier­te über alle inhalt­li­chen, orga­ni­sa­to­ri­schen und finan­zi­el­len Fra­gen infor­mie­ren, die sich im Zusam­men­hang mit der Aus­bil­dung zur Tages­pfle­ge­per­son stel­len.

Die Ver­an­stal­tung fin­det am Frei­tag,  17. Mai 2019, von 16.30 bis 18 Uhr in der VHS am Franz-Josef-Tig­ges-Platz statt.
Anmel­dun­gen bit­te in der VHS-Geschäfts­stel­le, 02933 4070, oder im Netz unter  www.vhs-arnsberg-sundern.de

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?