- Anzeige -

Impf­kam­pa­gne der Bür­ger­stif­tung Arns­berg erfolg­reich – Imf­bus noch mal in Arnsberg

Die Bür­ger­stif­tung Arns­berg hat 25 tol­le Prei­se für Impf­wil­li­ge ver­lost. Frau Chris­ti­na Höm­berg (4.v.r.) freut sich über ein Fami­li­en-Foto­shoo­ting; Frau Syl­via Has­ky (3.v.r.) auf einen schö­nen Fami­li­en­tag in Fort Fun. (v.l.n.r., Petra Schmitz-Her­mes, Jörg Wer­di­te, Syl­via Has­ky, Chris­ti­na Höm­berg, Chris­toph Mein­schä­fer, Mat­thi­as Brägas, Dr. Ste­phan Guht) (Foto: Bür­ger­stif­tung Arnsberg)

Arns­berg. Bei den vier Ein­sät­zen des Impf­bus­ses in Arns­berg (2 x Neheim, 1 x Kauf­land, 1 x Gier­s­käm­pen) haben sich rund 850 Per­so­nen imp­fen las­sen. Beglei­tet wur­de der Ein­satz des Impf­bus­ses durch eine breit ange­leg­te Wer­be­kam­pa­gne der Bür­ger­stif­tung Arns­berg: „Wir für Arns­berg: Geimpft“.

Erfolg­rei­che Kam­pa­gne erlangt viel posi­ti­ve Resonanz

Die Bür­ger­stif­tung Arns­berg und alle Unter­stüt­zer der Kam­pa­gne freu­en sich sehr über die posi­ti­ve Reso­nanz und über die gro­ße Teil­neh­mer­an­zahl beim Imp­fen. An zwei Tagen konn­ten die Impf­wil­li­gen an einer Ver­lo­sung teil­neh­men und einen von 25 schö­nen Prei­sen gewin­nen, die kurz­fris­tig von der Spar­kas­se Arns­berg-Sun­dern, der Volks­bank Sauer­land, dem Ver­kehrs­ver­ein Arns­berg, dem Akti­ven Neheim und Chris­toph Mein­schä­fer Foto­gra­fie zur Ver­fü­gung gestellt wurden.

Eines der Pla­kat-Moti­ve der Impf­kam­pa­gne der Bür­ger­stif­tung Arns­berg: „Wir für Arns­berg: Geimpft“

Wei­te­rer Ter­min für Impf­bus in Arnsberg

Auf­grund des gro­ßen Erfol­ges der Impf­ak­ti­on in Arns­berg wird der Impf­bus des Hoch­sauer­land­krei­ses noch ein wei­te­res Mal nach Arns­berg kom­men. Am 18.09. wird er in der Zeit von 09.00 – 15.00 Uhr noch ein­mal auf dem Kauf­land-Park­platz in Arns­berg-Bruch­hau­sen Halt machen. Alle, die bis­lang noch kei­ne Zeit gefun­den haben, sich imp­fen zu las­sen und dies kurz­fris­tig noch tun möch­ten, kön­nen dies am Sams­tag in Arns­berg-Bruch­hau­sen erledigen.

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Bür­ger­stif­tung Arnsberg)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de