von

Hüs­te­ner CDU stellt Fra­gen zur Erwei­te­rung der Karo­li­ne

Karo­li­nen­hos­pi­tal in Hüs­ten (Foto: oe)

Hüs­ten. Die CDU Hüs­ten begrüßt das Vor­ha­ben der Kli­ni­kum Hoch­sauer­land GmbH, am Kli­nik­stand­ort Karo­li­nen­hos­pi­tal Hüs­ten umfang­rei­che Umbau­ten und Erwei­te­run­gen durch­zu­füh­ren. In die­sem Zusam­men­hang hat der CDU-Orts­ver­band Hüs­ten jetzt einen gleich­lau­ten­den Fra­gen­ka­ta­log an den Bür­ger­meis­ter der Stadt Arns­berg und die Geschäfts­füh­rung der Kli­ni­kum Hoch­sauer­land GmbH gerich­tet. Die Ant­wor­ten sind nach Auf­fas­sung der Hüs­te­ner Christ­de­mo­kra­ten wich­tig bei der Suche nach einer Lösung der Ver­kehrs­pro­ble­ma­tik.

Mehr Ver­kehr befürch­tet

Die Maß­nah­men sichern die medi­zi­ni­sche Ver­sor­gung der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger in der Stadt Arns­berg. Zugleich füh­ren sie zu einer Wei­ter­ent­wick­lung des Orts­teils Hüs­ten”, so der Hüs­te­ner CDU-Vor­sit­zen­de Dr. Ger­hard Webers. Aller­dings ist zu berück­sich­ti­gen, dass durch eine Ver­la­ge­rung der gesam­ten Unfall­chir­ur­gie, der Schaf­fung eines Trau­ma­zen­trums und der nicht uner­heb­li­chen Auf­sto­ckung der Bet­ten­zahl die Besu­cher­fre­quenz und damit der Ver­kehr rund um das Karo­li­nen­hos­pi­tal zuneh­men wird.”

Neu­es Bau­ge­biet beden­ken

In die­sem Zusam­men­hang darf nach Mei­nung der Hüs­te­ner CDU nicht uner­wähnt blei­ben, dass im Bereich Flamm­berg mit dem Bau­ge­biet Schä­fer­weg III ein wei­te­res Wohn­bau­ge­biet zur Ver­fü­gung steht. Die Bebau­ung wird zur Fol­ge haben, dass wei­te­rer Ver­kehr durch das Gebiet rund um das Karo­li­nen­hos­pi­tal geführt wird. Hin­zu kommt der Durch­gangs­ver­kehr von Müsche­de über den ehe­ma­li­gen Trup­pen­übungs­platz nach Hüs­ten.

Der Fra­gen­ka­ta­log

  • Sind Ver­kehrs­zäh­lun­gen auf den Stra­ßen Möthe, Stol­te Ley, Müsche­der Weg, Wicheler Weg, Am Frei­ge­richt, Ket­teler­stra­ße durch­ge­führt wor­den, um die der­zei­ti­ge ver­kehr­li­che Belas­tung die­ser Stra­ßen zu ermit­teln?
  • Falls die Fra­ge bejaht wird, bit­ten wir um Mit­tei­lung der Ergeb­nis­se. Wel­che Schluss­fol­ge­run­gen zie­hen Sie aus den vor­lie­gen­den Ergeb­nis­sen?
  • Falls die Fra­ge ver­neint wird, for­dern wir Sie auf, zeit­na­he eine Ver­kehrs­zäh­lung in den genann­ten Stra­ßen und nicht nur in der Möthe durch­zu­füh­ren.
  • In der Sit­zung des Aus­schus­ses für Pla­nen, Bau­en und Umwelt des Rates der Stadt Arns­berg am 11. April 2018 haben Ver­tre­ter der Kli­ni­kum Hoch­sauer­land GmbH und der Stadt Arns­berg mit­ge­teilt, dass ein Ver­kehrs­gut­ach­ten beauf­tragt wor­den sei. Liegt die­ses Gut­ach­ten inzwi­schen vor? Wann wird der Inhalt der Öffent­lich­keit zugäng­lich gemacht?
  • Über wel­che Stra­ßen soll der Ver­kehr mit­tel- bzw. lang­fris­tig künf­tig zum Karo­li­nen­hos­pi­tal und zu den Bau­ge­bie­ten Flamm­berg und Schä­fer­weg geführt wer­den? Wel­che ver­kehrs­len­ken­den Maß­nah­men sind vor­ge­se­hen?
  • Über wel­che Stra­ßen wird der Bau­stel­len­ver­kehr wäh­rend der Bau­zeit zum Karo­li­nen­hos­pi­tal geführt? Erhal­ten die Mit­ar­bei­ter der Bau­fir­men kos­ten­lo­se Park­plät­ze auf dem Park­platz des Karo­li­nen­hos­pi­tals zuge­wie­sen?
  • Wer kommt für Stra­ßen­schä­den auf, die von Bau­fahr­zeu­gen ver­ur­sacht wer­den?
  • Wird neben dem Haupt­ein­gang und der Lie­gend­zu­fahrt auch der Wirt­schafts­hof an eine ande­re Stel­le des Karo­li­nen­hos­pi­tals ver­legt oder bleibt die­ser an der bis­he­ri­gen Stel­le erhal­ten?
  • Für den Fall, dass der Wirt­schafts­hof an der bis­he­ri­gen Stel­le bleibt, bit­ten wir um Beant­wor­tung der Fra­ge, ob die Zufahrt zum Wirt­schafts­hof so ver­brei­tert wird, dass ein Ran­gie­ren auf öffent­li­cher Stra­ße nicht mehr erfor­der­lich wird.
  • Wel­che Maß­nah­men wird das Kli­ni­kum Hoch­sauer­land ergrei­fen, um die Stö­rung der Anwoh­ner ins­be­son­de­re durch ankom­men­de und abfah­ren­de Lkw, die in den frü­hen Mor­gen­stun­den Wirt­schafts­gü­ter anlie­fern, zu ver­mei­den?
Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

* Ihre Zustimmung ist zur Speicherung erforderlich.

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?