von

Hos­piz Rapha­el: Auf Maria Stu­te folgt Gun­nar Brandt

Die ver­ab­schie­de­te lang­jäh­ri­ge Hos­piz-Lei­te­rin Maria Stu­te und ihr Nach­fol­ger Gun­nar Brandt, flan­kiert von Kath­rin Gries und Marek Konietz­ny vom Cari­tas­ver­band. (Foto: Cari­tas)

Arns­berg. Nach 18 Jah­ren Lei­tung des Hos­piz Rapha­el wur­de Maria Stu­te nun in den wohl­ver­dien­ten Ruhe­stand ver­ab­schie­det. Gleich­zei­tig wur­de ihr nach­fol­ger Gun­nar Brandt vor­ge­stellt.

Hos­piz über Gren­zen bekannt gemacht

In einer klei­nen Fei­er­stun­de über­reich­ten ihr Marek Konietz­ny, kauf­män­ni­scher Vor­stand des Cari­tas­ver­ban­des Arns­berg-Sun­dern und Kath­rin Gries, Fach­be­reichs­lei­te­rin Pfle­ge und Woh­nen, eine Urkun­de als Dank für ihren jah­re­lan­gen Ein­satz. „Frau Stu­te hat über all die Jah­re das Hos­piz Rapha­el über die Gren­zen von Arns­berg und Sun­dern bekannt gemacht und ist für vie­le ein gern gese­he­ner Ansprech­part­ner im Bereich der Hos­piz­ar­beit gewor­den“, so Marek Konietz­ny. „Für Ihren wei­te­ren Lebens­weg wün­schen wir Ihnen nur das Bes­te und hof­fen auf das ein oder ande­re Wie­der­se­hen“, so Kath­rin Gries.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Ein Kommentar zu: Hos­piz Rapha­el: Auf Maria Stu­te folgt Gun­nar Brandt

  • ich wün­sche auch alles gute und genie­ßen sie ihren Ruhe­stand 👍und auf die­sem Wege ein­mal dan­ke für alles was sie für mei­nen mann getan haben .aber dan­ke noch mal an das gan­ze tim.wünsche allen eine schö­ne Atvends­zeit .

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?