von

Haus­be­woh­ner schreckt Ein­bre­cher im Rei­hen­haus auf – Flucht

Neheim. Am Sams­tag, 25.01.2020 um 18.15 Uhr brach ein unbe­kann­ter Täter in ein Rei­hen­haus auf der Moos­fel­der Höhe ein. Über eine zum Gar­ten hin gele­ge­ne Ter­ras­sen­tür ver­schaff­te sich der Täter Zugang zu dem Haus.

Nach­dem er hier bereits eini­ge Räu­me durch­sucht hat­te, traf er gegen 18.30 Uhr auf einen Bewoh­ner des Hau­ses, der sich im Kel­ler­ge­schoss auf­hielt. Dar­auf­hin ergriff der Täter die Flucht und konn­te uner­kannt ent­kom­men. Der Täter soll männ­lich, ca. 30 Jah­re alt und schwarz geklei­det gewe­sen sein. Hin­wei­se wer­den erbe­ten unter Tel: 02932 / 90 200.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Schon gelesen?