- Anzeige -

Hand­werks­kam­mer Süd­west­fa­len ver­leiht Hel­mut Klein­ehr höchs­te Auszeichnung

Hand­werks­kam­mer­prä­si­dent Jochen Ren­fordt (r.) steck­te Hel­mut Klein­ehr die höchs­te Aus­zeich­nung der Hand­werks­kam­mer Süd­west­fa­len ans Revers. (Foto: Mar­kus Kluft/Handwerkskammer Südwestfalen)

Südwestfalen/Arnsberg. Mit der höchs­ten Aus­zeich­nung der Hand­werks­kam­mer Süd­west­fa­len, der Son­der­stu­fe der Gol­de­nen Ehren­na­del, wur­de Hel­mut Klein­ehr aus Arns­berg-Hüs­ten für sein jahr­zehn­te­lan­ges Wir­ken geehrt.

Son­der­stu­fe der Gol­de­nen Ehren­na­del als Dank für jahr­zehn­te­lan­ges beson­de­res Engagement

„Es ist immer wie­der ein bewe­gen­der Moment dafür zu sor­gen, dass der Ein­satz zum All­ge­mein­wohl sehr wohl wahr­ge­nom­men wird und die ent­spre­chen­de Wür­di­gung erfährt“, beton­te Kam­mer­prä­si­dent Jochen Ren­fordt in sei­ner Lau­da­tio auf Hel­mut Klein­ehr. „Wir wis­sen: Es ist nicht immer leicht, als Unter­neh­mer, der Ver­ant­wor­tung für den Betrieb und sei­ne Mit­ar­bei­ter trägt, sich ehren­amt­lich für ande­re ein­zu­set­zen. Den­noch: Du hast es, wie ich weiß, gern getan und, das will ich an die­ser Stel­le deut­lich unter­strei­chen, Du hast es sehr erfolg­reich getan: mit Grad­li­nig­keit, mit Ein­satz­freu­de, mit Stand­fes­tig­keit, mit sozia­ler Kom­pe­tenz und mit Augenmaß.“

Lau­da­tio von Hand­werks­kam­mer­prä­si­dent Jochen Ren­fordt wür­digt beson­de­ren Ein­satz von Hel­mut Kleinehr

Das Ziel fest im Blick habe es ihm nie die Sicht auf Das Ziel fest im Blick habe es ihm nie die Sicht auf das Gesam­te ver­sperrt. Der Mensch im Mit­tel­punkt sei für ihn nie eine Flos­kel gewe­sen. Das gel­te auch für sei­nen Ein­satz an vie­len Stel­len inner­halb und außer­halb des Hand­werks. „Seit vie­len, vie­len Jah­ren schät­zen wir Dei­ne Arbeit und Dich als Mit­glied der Voll­ver­samm­lung und des Vor­stan­des der Hand­werks­kam­mer sowie in den unter­schied­li­chen Gre­mi­en der Hand­werks­or­ga­ni­sa­ti­on. Dar­über hin­aus warst Du bei Gericht eben­so wie im Bereich des Sach­ver­stän­di­gen­we­sens oder des Fach­ver­bands über Jahr­zehn­te hin­weg ein erfolg­rei­cher Mit­strei­ter und Kämp­fer des Hand­werks für Recht und Gerech­tig­keit“, beton­te Hand­werks­kam­mer­prä­si­dent Jochen Ren­fordt in sei­ner Laudatio.

 

 

(Quel­le: Hand­werks­kam­mer Südwestfalen)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de