von

Grund­schu­le Din­sche­de und OGS Grun­Di­Kids zei­gen sich kon­struk­tiv

 Grund­schu­le Din­sche­de

Oeven­trop. Nach Gesprä­chen mit ver­schie­de­nen Betei­lig­ten hat die Schul­kon­fe­renz der Grund­schu­le Din­sche­de den ursprüng­li­chen Beschluss, sich vom Trä­ger der Offe­nen Ganz­tags­schu­le (OGS) „Grun­Di­Kids“ zu tren­nen, zunächst aus­ge­setzt. Bür­ger­meis­ter Ralf Paul Bitt­ner, der sich an den Gesprä­chen bezüg­lich des wei­te­ren Vor­ge­hens per­sön­lich betei­ligt hat, dankt der Schul­kon­fe­renz und den Grun­Di­Kids für die Bereit­schaft, auf­ein­an­der zuzu­ge­hen und die gemein­sa­me Arbeit kon­struk­tiv wei­ter­zu­ent­wi­ckeln.

Gemein­sa­mer Beschluss gefasst

„Ein­stim­mig beschlos­sen wur­de nun eine inten­si­ve Über­prü­fung und Fort­schrei­bung des OGS-Kon­zep­tes, um eine trag­fä­hi­ge Grund­la­ge für eine gute Wei­ter­ent­wick­lung der Arbeit zu schaf­fen”, so Stadt­spre­cher Elmar Ket­te­ler. „Hier­für wird das bis­he­ri­ge Kon­zept der OGS bis zum Schul­jah­res­en­de in gemein­sa­men Gesprä­chen unter­sucht. Dabei gibt es Unter­stüt­zung von exter­ner Sei­te: OGS-Bera­ter und die Qua­li­täts­si­che­rungs­be­auf­trag­te des Fach­be­rei­ches Schu­le, Jugend und Fami­lie ste­hen der Schu­le und dem OGS-Trä­ger in die­sem Pro­zess bei­sei­te. Dar­über hin­aus wer­den die Grun­Di­Kids eine neue Koor­di­na­to­rin für das OGS-Ange­bot ein­stel­len, die als neu­tra­le Mit­ar­bei­te­rin als Schnitt­stel­le zwi­schen Grund­schu­le und OGS ein­ge­setzt wird.”

Das Kon­zept soll ab Beginn des neu­en Schul­jah­res eva­lu­iert wer­den. Im Janu­ar 2019 wol­len die Betei­lig­ten dann gemein­sam ein Resü­mee zie­hen und in die­sem Zuge über eine wei­te­re dau­er­haf­te Zusam­men­ar­beit ent­schei­den. Die­sem Vor­ge­hen hat auch der Vor­stand der Grun­Di­Kids zuge­stimmt.

 

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreibe einen Kommentar

* Ihre Zustimmung ist zur Speicherung erforderlich.

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?