- Anzeige -

Gelungene Messepremiere für Kaiser &Waltermann

Geschäftsführer Bernhard Kaiser und  Mitarbeiter Matthias Maas am Stand von Kaiser & waltermann aus Sundern auf der Light & Building in Frankfurt. (Foto: privat)
Geschäfts­füh­rer Bern­hard Kai­ser und Mit­ar­bei­ter Mat­thi­as Maas am Stand von Kai­ser & Wal­ter­mann aus Sun­dern auf der Light & Buil­ding in Frank­furt. (Foto: privat)

Sundern/Frankfurt. Kai­ser & Wal­ter­mann war erst­ma­lig auf der Light & Buil­ding in Frank­furt und zieht eine posi­ti­ve Bilanz. Geschäfts­füh­rer Bern­hard Kai­ser und Hil­de­gard Wal­ter­mann-Koger freu­ten sich, erst­ma­lig den Fir­men­stand auf der Frank­fur­ter Mes­se eröff­nen zu dür­fen. Erst­ma­lig stellt das Sun­derner Unter­neh­men in Hal­le 8 neben zahl­rei­chen Unter­neh­men der Elek­tro­bran­che aus. Das Sun­derner Unter­neh­men hat sich in den ver­gan­ge­nen Jahr­zehn­ten als Her­stel­ler von Rohr­nie­ten und Rohr­tei­len als Zulie­fe­rer der Leuch­ten- und Elek­tro­in­dus­trie eta­bliert. „So war die erst­ma­li­ge Teil­nah­me am dies­jäh­ri­gen Bran­chen­tref­fen in Frank­furt nur kon­se­quent,“ sagt Ver­kaufs­lei­ter Mar­kus Ben­de und resü­miert: „Wir haben gute Mes­se­ta­ge In Frank­furt erlebt und konn­ten gute Gesprä­che führen.
Eben­so freu­en wir uns bereits auf die erst­ma­li­ge Teil­nah­me an der Zulie­fe­rer Mes­se IZB in Wolfs­burg im Okto­ber.“ Kai­ser & Wal­ter­mann stellt auf Fach­mes­sen in ganz Euro­pa, wie in z.B. Frank­reich oder im Ver­ei­nig­ten König­reich aus.
 
 
 

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de