- Anzeige -

Gefähr­li­che Kör­per­ver­let­zung – Poli­zei sucht Hinweise

Arns­berg. Am Sonn­tag zwi­schen 4:15 Uhr und 4:30 Uhr kam es am Neu­markt zu einer Aus­ein­an­der­set­zung zwi­schen vier Per­so­nen. Vor einer Gast­stät­te wur­den zwei 27- und 26-jäh­ri­ge Arns­ber­ger von zwei unbe­kann­ten Per­so­nen ange­spro­chen. Nach einem kur­zen Gespräch ent­stand eine kör­per­li­che Aus­ein­an­der­set­zung. Die Män­ner schlu­gen und tra­ten auf die Arns­ber­ger ein. Anschlie­ßend lie­ßen sie von den am Boden lie­gen­den Män­nern ab.

Die Täter wer­den wie folgt beschrieben:

Per­son 1: männ­lich, cir­ca 25 Jah­re alt, Bart

Per­son 2: männ­lich, cir­ca 25 Jah­re alt, schlank, Langarmshirt.

Hin­wei­se rich­ten Sie bit­te an die Poli­zei­wa­che in Arns­berg unter der 02932 / 90 200.

 

 

 

(Quel­le: Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hochsauerlandkreis)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de