- Anzeige -

Gedenkfeier zum Volkstrauertag und Martinszug in Sundern

Sun­dern. Zum Volks­trau­er­tag am Sonn­tag, 14. Novem­ber 2021 lädt der Orts­vor­ste­her des Stadt­teils Sun­dern, Georg Te Pass, zu einer Gedenk­fei­er zum Volks­trau­er­tag ein.

Um 9:30 Uhr fin­det in der Johan­nes­kir­che der Got­tes­dienst statt. In Anschluss dar­an mar­schiert der Ehren­zug zum Ehren­mal. Dort fin­det um 10:40 Uhr unter der Mit­ge­stal­tung des Musik­ver­eins Sun­dern e.V. und Schü­lern des Gym­na­si­ums Sun­dern die Gedenk­fei­er mit Kranz­nie­der­le­gung statt.

Im Anschluss an die Gedenk­fei­er fin­det die Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung mit den Ver­ei­nen, Ver­bän­den und Kir­chen­ge­mein­den über die Koor­di­nie­rung von Ver­an­stal­tun­gen für das Jahr 2022 im Sun­der­land­ho­tel um 11:00 Uhr (3 G‑Regelung) statt:

Martinszug

Der Mar­tins­zug fin­det am Sonn­tag den 14. Novem­ber statt. Der Mar­tins­zug star­tet um 17 Uhr an der Mari­en­schu­le Sun­dern. Im Anschluss des Umzu­ges fin­det das Mar­tins­spiel auf dem Schul­hof statt. Abschlie­ßend erfolgt die Bre­zel­ver­tei­lung an die Kinder.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Georg Te Pass, Orts­vor­ste­her Sundern)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de