von

Fuß­gän­ger an Unfall­fol­gen ver­stor­ben

Mesche­de. Am 25. Okto­ber ereig­ne­te sich am Hen­nesee ein schwe­rer Ver­kehrs­un­fall (wir berich­te­ten). Ein Rol­ler­fah­rer war auf einem Geh- und Rad­weg mit einem 86-jäh­ri­gen Fuß­gän­ger zusam­men­ge­sto­ßen. Auf­grund sei­ner schwe­ren Ver­let­zun­gen ist der Seni­or aus Mesche­de im Kran­ken­haus ver­stor­ben, teil­te die Poli­zei jetzt mit.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?