- Anzeige -

Für Genera­ti­on 60+: „Gar­dez – Schüt­zen Sie ihre Dame“

Arns­berg. Mari­ta Paulick möch­te mit ihrem Pro­jekt „Gar­dez – Schüt­zen Sie Ihre Dame“ Men­schen im Alter der Genera­ti­on 60+ anspre­chen. Ziel ist es, neue Geg­ner ken­nen­zu­ler­nen und mit Freu­de in die Welt des Schachs ein­zu­tau­chen. Unter dem Mot­to: „Wir wol­len unbe­dingt gewin­nen, kön­nen aber auch gut ver­lie­ren“ soll ein Rah­men geschaf­fen wer­den, in dem gemein­sam und in aller Ruhe gespielt wer­den kann. „Gar­dez“ fin­det jeden 1. und 3. Diens­tag im Monat von 14.30 bis 17.30 Uhr im Bür­ger­zen­trum Bahn­hof Arns­berg, Raum 1.08 b, statt. Nähe­re Infor­ma­tio­nen und die Mög­lich­keit zur erbe­te­nen Anmel­dung gibt es bei der Geschäfts­stel­le Enga­ge­ment­för­de­rung Arns­berg, Petra Vor­werk-Rosen­dahl, unter Tel. 02931 9638104 oder per e‑mail an p.vorwerk-rosendahl@arnsberg.de

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de