von

Fünf­ter Irish Rock in den Mai mit Neue­rung – erst­mals Irish Step Dance

Das Irish Dance Ensem­ble „CÉILÍ“ kommt zum Irish Rock in den Mai auf dem Schrep­pen­berg. (Foto: Ver­an­stal­ter)

Arns­berg. Bei der belieb­ten Ver­an­stal­tung „Irish-Rock-in-den-Mai“ am 30. April in der Berb­ket­al­hal­le auf dem Arns­ber­ger Schrep­pen­berg – Ein­lass ist ab 19.30 Uhr – haben sich die Orga­ni­sa­to­ren des Schüt­zen­ver­eins Schrep­pen­berg e.V. etwas Neu­es ein­fal­len las­sen: „Eine Irish-Step-Tanz-Grup­pe hat­ten wir noch nie in Arns­berg und auf­grund der Ensem­ble-Stär­ke und der vor­han­de­nen Büh­nen­ka­pa­zi­tät kam man schnell an die Gren­zen der Rea­li­sier­bar­keit, doch man fand eine Lösung und die Büh­ne wur­de dafür kur­zer­hand grö­ßer geplant”, berich­tet Tim Lich­ten­berg, Pres­se­wart des Schüt­zen­ver­eins.

Fet­zi­ge Rhyth­men und far­ben­fro­he Kos­tü­me

Der Schrep­pen­berg wird wie­der Grün beim Irish Rock in den Mai: „Muir­she­en Dur­kin & Fri­ends“. (Foto: Ver­an­stal­ter)

Das Irish Dance Ensem­ble „CÉILÍ“ aus Mön­chen­glad­bach spiel­te zusam­men mit der hei­mi­schen Band „Muir­she­en Dur­kin & Fri­ends“ bei den letzt­jäh­ri­gen Irish Days in Lever­ku­sen und so war der Kon­takt schnell her­ge­stellt. Mit über 100 Auf­trit­ten, dar­un­ter 23 gro­ße Shows, tanz­te sich CÉILÍ in Mön­chen­glad­bach und Umge­bung, aber auch in Lever­ku­sen, Cas­trop-Rau­xel, Wit­ten, Ober­hau­sen, Osna­brück u.v.m. in die irland­ver­lieb­ten Her­zen der Zuschau­er. Zehn­mal führ­te CÉILÍ die Pro­duk­ti­on „Ima­gi­ne Ire­land“ mit der deutsch­stäm­mi­gen Irish Music Band Sei­siún auf. Das Gemein­schafts­pro­jekt aus Live­mu­sik und Tanz lebt von fet­zi­gen Rhyth­men, far­ben­fro­hen Kos­tü­men und Foto­pro­jek­tio­nen, wel­che den Iren in jedem Zuschau­er wecken und jeden Kel­ten­freund in eine ange­nehm nost­al­gi­sche Grund­stim­mung ver­set­zen. Der Stepp­tanz auf den sog. „hard shoes“ gehört eben­so in das Reper­toire von CÉILÍ wie der Tanz auf den „soft shoes“. Die meis­ten Cho­reo­gra­phi­en stam­men von der Lei­te­rin, Diplom-Sport­wis­sen­schaft­le­rin Yvon­ne Leu­veld, aber es wird auch auf tra­di­tio­nel­le Tän­ze zurück­ge­grif­fen. Das Wort „Céilí“ (gele­sen „kej­li“) ist gälisch und bedeu­tet Tanz­treff.

Nam­haf­te Bands

Das Pro­gramm des Abends wird im Übri­gen gestal­tet von nam­haf­ten Bands des Gen­re Irish-Cel­tic-Rock und lässt kei­ne Wün­sche offen: Muir­she­en Dur­kin & Fri­ends, Ticket to Hap­pi­ness und In Search Of A Rose sind nicht nur abwechs­lungs­reich, son­dern extrem tanz­bar!

  • Ter­min: Diens­tag 30. April, Doors Open ab 19.30 Uhr, Berb­ket­al­hal­le, Habichts­hö­he 40, 59821 Arns­berg
  • Live on Sta­ge: Muir­she­en Dur­kin & Fri­ends, Ticket to Hap­pi­ness, In Search Of A Rose, „Céilí“
  • Tickets: VVK 12 €, AK 15 €, Vor­ver­kauf  in allen Geschäfts­stel­len der Volks­ban­ken im Stadt­ge­biet; Musik­haus Keck, Arns­berg, Vincke­stra­ße; O‚Casey Irish Pub, Arns­berg, Stein­weg; Score, Neheim, Apo­the­ker­stra­ße; Schuh­ge­schäft Lands­knecht, Hüs­ten, Markt­stra­ße; Helf­mei­er, Hüs­ten, Lud­ge­ri­pas­sa­ge; Musik­knei­pe „Trö­te“, Mesche­de
Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?