von

Fünf Oster­feu­er vor­zei­tig abge­brannt

Bruchhausen/HSK. In den Näch­ten zu Oster­sams­tag bezie­hungs­wei­se zu Oster­sonn­tag wur­den in Arns­berg-Bruch­hau­sen sowie in Best­wig-Rams­beck, Bri­lon-Mad­feld, Ols­berg-Assing­hau­sen und Ols­berg-Elpe die dor­ti­gen Oster­feu­er von bis­her noch unbe­kann­ten Per­so­nen unbe­rech­tigt ange­zün­det. Die ört­li­chen Feu­er­weh­ren lie­ßen die Oster­feu­er kon­trol­liert abbren­nen. Die Poli­zei hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Ein Kommentar zu: Fünf Oster­feu­er vor­zei­tig abge­brannt

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?