von

Füh­rung durch Lüb­ke-Aus­stel­lung in Stadt­ga­le­rie

Sun­dern. Kurz­fris­tig ist es der SPD-AG 60+ gelun­gen, eine Füh­rung durch die Aus­stel­lung über den ehe­ma­li­gen Bun­des­prä­si­den­ten Hein­rich Lüb­ke zu orga­ni­sie­ren. Am Mitt­woch, 23. Okto­ber 2019, führt Sun­derns Kul­tur­fach­frau Uta Koch durch die Aus­stel­lung. Sie weiß fast alles über Hein­rich und Wil­hel­mi­ne Lüb­ke. Lüb­ke wur­de vor 125 Jah­ren in Enkhau­sen gebo­ren und war von 1959 bis 1969 der zwei­te Bun­des­prä­si­dent der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land. In der Aus­stel­lung sind nicht nur vie­le Zeug­nis­se aus Lüb­kes Leben und Wir­ken, son­dern auch zahl­rei­che Zeit­do­ku­men­te zu sehen, so ein altes Bra­vo-Heft, Möbel und Küchen­ge­rä­te aus den 1950-er Jah­ren und vie­les mehr. Die Füh­rung beginnt um 15 Uhr an der Stadt­ga­le­rie im Lock­weg 3, der Ein­tritt ist frei. Alle Inter­es­sen­ten sind herz­lich will­kom­men.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?