- Anzeige -

Frühlingsfest im „Haus zum Guten Hirten“

Arns­berg . Der „Tanz in den Mai“ mit Sieg­fried Bei­er ist schon seit vie­len Jah­ren eine belieb­te Tra­di­ti­on im „Haus zum Guten Hir­ten“. Auch in die­sem Jahr tritt der Allein­un­ter­hal­ter dort wie­der auf: Am Sonn­tag, 28. April, lädt das Senio­ren­zen­trum der Dia­ko­nie Ruhr-Hell­weg zum Früh­lings­fest ein. Die Zuhö­re­rin­nen und Zuhö­rer kön­nen sich auf vie­le bekann­te Melo­dien freu­en, zu denen getanzt, geschun­kelt und gesun­gen wer­den kann. Das Küchen­team reicht Kaf­fee und küh­le Geträn­ke sowie Grill­würst­chen und Sala­te. Beginn der Fete mit Sieg­fried Bei­er ist um 15 Uhr im Spei­se­saal im „Haus zum Guten Hir­ten“, Gins­ter­weg 27 in Arns­berg. Der Ein­tritt ist frei. Eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich. Gäs­te sind herz­lich willkommen.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de