von

Franz Mün­te­fe­ring hält Diens­tag Vor­trag bei Sen­a­ka

Franz Mün­te­fe­ring (Foto: © BAGSO/Greuner)

Arns­berg. Anläss­lich des 10. Jah­res­ta­ges der Senio­ren-Aka­de­mie Arns­berg (sen­a­ka) wird Franz Mün­te­fe­ring am Diens­tag, 6. Febru­ar 2018 ab 17 Uhr einen Vor­trag hal­ten unter dem Titel „Lau­fen – Ler­nen – Lachen”.

Lebens­lan­ges Ler­nen

Eröff­net wird die Jubi­lä­ums­ver­an­stal­tung durch die Lei­tung der VHS Arnsberg/Sundern, den Vor­stand der sen­a­ka sowie durch ein Gruß­wort von Rose­ma­rie Gold­ner, der stell­vertr. Bür­ger­meis­te­rin der Stadt Arns­berg. Dr. Ger­hard Brü­ser, ehe­ma­li­ger Lei­ter der VHS Arns­berg und Mit­be­grün­der der sen­a­ka, wird einen kur­zen his­to­ri­schen Rück­blick zur Ent­ste­hung geben. Als Haupt­re­fe­rent wird Franz Mün­te­fe­ring über sei­nen ganz eige­nen Umgang mit dem The­ma „Lebens­lan­ges Ler­nen” spre­chen. Mün­te­fe­ring, der aus Sun­dern stammt, war Bun­des- und Lan­des­mi­nis­ter, Vize­kanz­ler und SPD-Vor­sit­zen­der und ist heu­te Vor­sit­zen­der der Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft der Senio­ren-Orga­ni­sa­tio­nen e.V. (BAGSO).

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?