- Anzeige -

Foto­ma­ra­thon: Mesche­de lockt zum digi­ta­len Kameraerlebnis

Die Orga­ni­sa­to­ren freu­en sich auf die ver­schie­de­nen Moti­ve & krea­ti­ven Ideen der Foto­gra­fen (v.li.) Karin Arens (Volks­bank Sauer­land eG), Huber­tus Becker (VHS Hoch­sauer­land­kreis) und Stef­fi Krog­gel (Stadt­mar­ke­ting Mesche­de). (Foto: Stadt­mar­ke­ting Meschede)

Mesche­de. Das Stadt­mar­ke­ting Mesche­de lädt gemein­sam mit der Volks­bank Sauer­land eG und der VHS Hoch­sauer­land­kreis im Mai 2021 wie­der zum belieb­ten Foto­ma­ra­thon als Online-Ver­si­on ein. Hier­bei kann durch die Kame­ra­lin­se die Umge­bung ent­deckt und ein Ein­blick in die per­sön­li­che Stadt­an­sicht gege­ben wer­den. Mit Lau­fen im her­kömm­li­chen Sinn hat die­ser Foto­ma­ra­thon jedoch nicht viel gemein­sam. Es geht viel­mehr dar­um, sich im Zuge des Foto­wett­be­wer­bes quer durch das Mesche­der Stadt­ge­biet zu bewe­gen und elf vor­ge­ge­be­ne The­men foto­gra­fisch umzu­set­zen. 2021 wer­den dabei die Stadt und ihre Stadt­tei­le mit Hil­fe von zehn Musik­ti­teln ent­deckt: Auf die Kame­ra – fer­tig – los.

Foto­ma­ra­thon seit 2014

Seit 2014 orga­ni­siert das Stadt­mar­ke­ting gemein­sam mit der VHS und der Volks­bank den Foto­ma­ra­thon mit gro­ßem Erfolg. Über 160 Teil­neh­men­de zwi­schen 8 und 79 Jah­ren reich­ten dabei bereits über 1.200 span­nen­de Moti­ve ein. Eini­ge spür­ten ver­steck­te Ecken auf, brach­ten vie­le Kilo­me­ter hin­ter sich. Ande­re ent­deck­ten neue Funk­tio­nen an ihrer Kame­ra. Eins hat­ten alle gemein­sam: Sie waren begeis­tert von dem Kame­ra-Erleb­nis der beson­de­ren Art. Die Ergeb­nis­se kön­nen sich mehr als sehen las­sen und wer­den in die­sem Jahr auf­grund der aktu­el­len Lage online ver­öf­fent­licht. Der Spaß steht beim Foto- und Fami­li­en­er­leb­nis im Vor­der­grund. Krea­ti­vi­tät, Impro­vi­sa­ti­on und Lei­den­schaft beim Foto­gra­fie­ren sind hier­für Erfolgsfaktoren.

Das Mit­ma­chen lohnt sich nicht nur für den Erleb­nis­fak­tor. Als Gewin­ne locken ein Kame­ra-Gad­get-Paket der Volks­bank Sauer­land im Wert von 500 Euro, ein Gut­schein im Wert von 100 Euro von Foto Sonn­tag und ein 50 Euro – Geschenk­Gut­schein der Wer­be­ge­mein­schaft „Mesche­de aktiv“. Ganz neu ein­ge­führt wird im Jahr 2021 ein Son­der­preis: Die Abstim­mung für das The­ma „Mor­gen kann kom­men“ erfolgt im „Digi­ta­len Mit­glie­der­netz­werk der Volks­bank Sauer­land“ und wird mit einer Heiß­luft­bal­lon­fahrt für zwei Per­so­nen mit dem Volks­bank-Sauer­land-Bal­lon prä­miert. Bewer­tet wer­den bei allen ein­ge­sen­de­ten Bil­dern die tech­ni­sche Umset­zung, der gewähl­te Bild­aus­schnitt sowie die Ori­gi­na­li­tät und Krea­ti­vi­tät des Moti­ves von einer Fachjury.

Daten-Upload bis zum 6. Juni

Und so geht’s: Zu jedem The­ma muss ein Foto gemacht wer­den. Die­se Bil­der soll­ten nach The­men num­me­riert und mit dem Namen des Foto­gra­fen ver­se­hen per Daten-Upload bis zum 6. Juni 2021 an das Stadt­mar­ke­ting über­mit­telt werden.

Fotothe­men 2021 – Mit Musik­ti­teln die Stadt entdecken

  1. Du hast den Farb­film vergessen
  2. Sky is the Limit
  3. Bil­der von dir
  4. Born to be wild
  5. Der Weg
  6. Mil­lio­nen Lichter
  7. Stadt­af­fe
  8. Haus am See
  9. Unter dem Radar
  10. Wovon sol­len wir träumen
  11. Mor­gen kann kom­men – SONDERPREIS

Online-Kurs! Tipps & Tricks für bes­se­re Fotos

Die VHS bie­tet als Vor­be­rei­tung einen kos­ten­lo­sen Online-Kurs für alle Foto­ma­ra­thon-Teil­neh­me­rin­nen und ‑Teil­neh­mer an. Der Dozent Hart­mut Lüb­be zeigt in die­sem, wie man Moti­ve ins rech­te Licht setzt, eine opti­ma­le Per­spek­ti­ve erhält und damit aus guten Fotos tol­le Fotos macht! Der Online-Kurs ist kos­ten­los! Alle Ange­mel­de­ten erhal­ten vor dem Kurs einen Link zum vir­tu­el­len Kurs­raum und kön­nen dort ihre Fra­gen stellen.

Wann? Mitt­woch | 19. Mai 2021 | 18.30–20.00 Uhr

Infos & Anmel­dung unter https://vhs.link/yMWXdf

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und die Teil­nah­me­be­din­gun­gen gibt es auf der Inter­net­sei­te www.meschede.de/fotomarathon oder unter www.facebook.com/stadtmarketing.meschede bei Facebook.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de