- Anzeige -

Feuerwehr Meinkenbracht hat neuen Kassierer

Jahreshauptdienstbesprechung der Feuerwehr in Meinkenbracht: von links  OFM D. Schelle, OBM T. Harmann, OBM F. Schmidt, BI D. Schröder, OFM D. Wiethoff. (Foto: Feuerwehr)
Jah­res­haupt­dienst­be­spre­chung der Feu­er­wehr in Mein­ken­bracht: von links OFM D. Schel­le, OBM T. Har­mann, OBM F. Schmidt, BI D. Schrö­der, OFM D. Wiet­hoff. (Foto: Feuerwehr)

Mein­ken­bracht. Im Rah­men der Jah­res­haupt­dienst­be­spre­chung der Lösch­grup­pe Mein­ken­bracht unter der Lei­tung von Lösch­grup­pen­füh­rer Den­nis Schrö­der wur­de Domi­nik Schel­le zum Ober­feu­er­wehr­mann beför­dert. Der bis­he­ri­ge Kas­sie­rer Frank Schmidt schied nach neun­jäh­ri­ger Amts­zeit auf­grund sei­nes Wech­sels zur Lösch­grup­pe Endorf aus dem Amt aus. Als Nach­fol­ger wähl­te die Ver­samm­lung David Wiet­hoff zum neu­en Kas­sie­rer. Eben­falls neu gewählt wur­den Tobi­as Schrö­der zum 1. Jugend­feu­er­wehr­wart sowie Manu­el Schind­ler zum 2. Jugendfeuerwehrwart.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de