- Anzeige -

Festnahme nach Fahrzeug-Kontrolle in Sundern

Sun­dern. Am Frei­tag gegen 20 Uhr kon­trol­lier­ten die Beam­ten ein Fahr­zeug auf der Stra­ße „Auf der Plat­te“. Im Inne­ren konn­ten Dro­gen auf­ge­fun­den wer­den. Da sich der Ver­dacht des Dro­gen­han­dels gegen einen der drei Insas­sen des Autos erhär­te­te, wur­de die Woh­nung des Sun­der­ners durch­sucht. Hier­bei konn­ten nicht gerin­ge Men­gen an Amphet­amin, Haschisch, LSD und wei­te­re Uten­si­li­en zum Dro­gen­ver­kauf bei dem 26-Jäh­ri­gen sicher­ge­stellt wer­den. In der Woh­nung tra­fen die Beam­ten auf einen 40-jäh­ri­gen Mann aus Suhl. Da sich auch hier der Ver­dacht des Dro­gen­han­dels erhär­te­te, wur­de eine Woh­nungs­durch­su­chung bei ihm durch­ge­führt. Er wur­de vor­läu­fig fest­ge­nom­men und nach Abschluss der poli­zei­li­chen Maß­nah­men wie­der ent­las­sen. Der Sun­derner wur­de fest­ge­nom­men und sitzt der­zeit in Unter­su­chungs­haft. Ein Straf­ver­fah­ren wur­de eingeleitet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hochsauerlandkreis)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de