von

Feri­en im Muse­um: Kin­der wer­den selbst zum Künst­ler

Kin­der wer­den selbst zum Künst­ler – August Mackes For­men und Far­ben inspi­rie­ren. (Foto: HSK)

Arns­berg. In den Herbst­fe­ri­en bie­tet das Sauer­land-Muse­um an zwei Ter­mi­nen ein beson­de­res Pro­gramm für Kin­der zwi­schen sie­ben und elf Jah­ren an. Einen spie­le­ri­schen und kind­ge­rech­ten Zugang zur aktu­el­len Aus­stel­lung „August Macke – ganz nah” bekom­men die Kin­der durch die Hand­pup­pe Wolf, dem muti­gen und zuwei­len toll­pat­schi­gen Hund der Fami­lie Macke. Mit den Muse­ums­päd­ago­gen plau­dernd erzählt er vom Leben und den Wer­ken August Mackes. Anschlie­ßend wer­den die Kin­der selbst zum Künst­ler: Mit Mackes Far­ben und For­men erstell­ten sie eige­ne Kunst­wer­ke, die sie natür­lich mit nach Hau­se neh­men kön­nen.

Anmel­dung erfor­der­lich

Das Pro­gramm dau­ert von 9.30 bis 12.30 Uhr  inklu­si­ve einer klei­nen Früh­stücks­pau­se. Die Kin­der kön­nen dafür klei­ne Spei­sen und Geträn­ke mit­brin­gen. Da das Pro­gramm auf jeweils 15 Kin­der begrenzt ist, ist eine vor­he­ri­ge ver­bind­li­che Anmel­dung erfor­der­lich.
  • Ter­mi­ne: Frei­tag, 18. Okto­ber und Frei­tag, 25. Okto­ber 2019
  • Kos­ten: 8 Euro incl. Ein­tritt und Bas­tel­ma­te­ri­al
  • Anmel­dung unter Tel. 02931 94–4444

 

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?