von

Fahr­zeug­brand mit hohem Sach­scha­den

Pkw-Brand in Endorf. (Foto: Feu­er­wehr)

Endorf. Am Diens­tag abend gegen 19.30 Uhr wur­de die Lösch­grup­pe Endorf zu einem Fahr­zeug­brand in Höhe der Müh­len­kur­ve in Endorf alar­miert. Hier kam es aus bis­her unge­klär­ter Ursa­che im Motor­raum eines Pkw zu einem Voll­brand.

Fah­rer unver­letzt

Der Fah­rer konn­te noch recht­zei­tig sein Fahr­zeug auf dem Sei­ten­strei­fen abstel­len, sich in Sicher­heit brin­gen und die Feu­er­wehr alar­mie­ren, bevor der Pkw in Flam­men auf­ging. Nach dem Ein­tref­fen der Feu­er­wehr wur­de der Pkw von einem Trupp unter Atem­schutz gelöscht. Es ent­stand hoher Sach­scha­den. Die Poli­zei hat Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men.

 

Pkw-Brand in Endorf. (Foto: Feu­er­wehr)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreiben Sie einen Kommentar

* Ihre Zustimmung ist zur Speicherung erforderlich.

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?