- Anzeige -

Fahrer verliert Kontrolle über Lkw-Gespann

Altenhellefeld/Grevenstein.Am Don­ners­tag gegen 15.45 Uhr ereig­ne­te sich ein Unfall auf der Stra­ße „Auf der Streu“ in Alten­helle­feld. Ein Lkw-Fah­rer befuhr die Stra­ße von Gre­ven­stein in Rich­tung Alten­helle­feld. Aus noch unbe­kann­ten Grün­den ver­lor der Fah­rer die Kon­trol­le über das Gespann. Dabei wur­de das Füh­rer­haus um 180 Grad gedreht und stieß mit dem Anhän­ger und einer Schutz­leit­plan­ke zusam­men. Als das Gespann zum Ste­hen kam, stürz­te der Fah­rer aus dem Füh­rer­haus auf die Stra­ße. Hier­bei ver­letz­te sich der 34-jäh­ri­ge Mann aus Emme­rich am Rhein schwer. Die Stra­ße war kom­plett gesperrt.

(Quel­le: Pres­se­mel­dung Poli­zei HSK)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de