von

Endor­fer Weih­nachts­markt am Stra­cken­hof

Gemütlicher Weihnachtsmarkt am Strackenhof in Endorf. (Foto: Veranstalter)

Gemüt­li­cher Weih­nachts­markt am Stra­cken­hof in Endorf. (Foto: Ver­an­stal­ter)

Endorf. Als aus­rich­ten­de Ver­ei­ne wür­den sich der Hei­mat­ver­ein und die IG Stra­cken­hof wie­der über vie­le Besu­cher freu­en, wenn am 3. und 4. Dezem­ber 2016 der Endor­fer Weih­nachts­markt wie­der am Stra­cken­hof statt­fin­det.

Glüh­wein, Kuchen und Niko­laus

Der Hei­mat­ver­ein wird den Besu­chern im wun­der­schö­nen Ambi­en­te des Stra­cken­hof Glüh­wein, Bier nicht alko­ho­li­sche Geträn­ke sowie ver­schie­de­ne Lecker­bis­sen anbie­ten. Am Sonn­tag wird die IG Stra­cken­hof mit Kaf­fee und selbst­ge­mach­ten Kuchen das kuli­na­ri­sche Ange­bot abrun­den. Der Weih­nachts­mann darf natür­lich auch nicht feh­len. Er hat sich am Sonn­tag um 15 Uhr ange­mel­det. Mal sehen auf was für einem Gefährt er in die­sem Jahr vor­bei schaut.

„Falls wir Ihr Inter­es­se geweckt haben besu­chen Sie den Weih­nachts­markt doch am 3. 12 ab 18 Uhr und am 4. 12. ab 14 Uhr”, so Hen­drik Teb­be, Schrift­füh­rer des Hei­mat­ver­eins Endorf.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

* Ihre Zustimmung ist zur Speicherung erforderlich.

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?