von

End­lich wie­der drau­ßen in der Natur …

Die „Wal­ken und Klönen“-Gruppe der Arns­ber­ger Enga­ge­ment­för­de­rung trifft sich immer diens­tags in der Natur. (Foto: pri­vat)

Arns­berg. Der Diens­tag ist immer ein Fix­ter­min der „Wal­ken und Klönen“-Gruppe Arns­berg. Wer Inter­es­se hat, sich an der fri­schen Luft zu bewe­gen, ob Frau oder Mann mit oder ohne Wal­king­stö­cke, der ist dort rich­tig. Also nicht lan­ge über­le­gen, son­dern ein­fach mit­ma­chen.

Zuletzt im Lüer­wald unter­wegs

Die Grup­pe traf sich zuletzt auf dem Park­platz unter­halb des Dorint-Hotels in Neheim. Es ging dies­mal bei som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren in den angren­zen­den Lüer­wald. Der Lüer­wald ist ein gro­ßes his­to­ri­sches Wald­ge­biet in der Graf­schaft Arns­berg und dem Her­zog­tum West­fa­len im heu­ti­gen Sauer­land. Es gibt dort eini­ge wun­der­schö­ne Wal­king­stre­cken mit Schwie­rig­keits­gra­den, die dem Wal­ker schon etwas abver­langt. Die Wal­king­grup­pe kam unter­wegs ins Gespräch und sorg­te für eine ent­spann­te Atmo­sphä­re. Nach den Anstren­gun­gen gab es Erfri­schun­gen in Form eines Eis­be­chers oder ande­ren erfri­schen­den Köst­lich­kei­ten an der Mini­golf­an­la­ge des MSK Neheim-Hüs­ten.

Wer sich ange­spro­chen fühlt, mel­det sich bei der Enga­ge­ment­för­de­rung der Stadt Arns­berg bei Petra Vor­werk-Rosen­dahl, Tel. 02931 9638–104.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?