- Anzeige -

Elterninformationsabend am Mariengymnasium für die angehenden Fünftklässler

Sebas­ti­an Wiet­schor­ke und Maria Kreis, das Team der Erpro­bungs­stu­fe des Mari­en­gym­na­si­ums Arns­berg, laden inter­es­sier­te Eltern ange­hen­der Fünft­kläss­ler am 18. Janu­ar, herz­lich zu einem Infor­ma­ti­ons­abend ein. (Foto: Mari­en­gym­na­si­um Arnsberg)

Arns­berg. Der Über­gang von der Grund­schu­le auf eine wei­ter­füh­ren­de Schu­le for­dert vie­le Fami­li­en her­aus, weil Unsi­cher­hei­ten und Fra­gen bestehen, an wel­cher Schu­le sich ihr Kind beson­ders ent­wi­ckeln kann. Natür­lich ist für Eltern auch der Gedan­ke wich­tig, dass sich ihr Kind in der neu­en Schu­le wohl und zuge­hö­rig fühlt, weil es dort viel Zeit ver­bringt und auf vie­le ande­re Men­schen trifft. Daher möch­ten Sebas­ti­an Wiet­schor­ke und Maria Kreis, das Team der Erpro­bungs­stu­fe des Mari­en­gym­na­si­ums, mit inter­es­sier­ten Eltern der ange­hen­den Fünft­kläss­ler ins Gespräch kom­men und sie ganz herz­lich am 18. Janu­ar, um 18 Uhr, ins Forum des Mari­en­gym­na­si­ums ein­la­den, um über die päd­ago­gi­sche Arbeit am Mari­en­gym­na­si­um zu infor­mie­ren und Fra­gen rund um einen mög­li­chen Schul­wech­sel zu beantworten.

Informationen und Austausch zum Schulleben am Mariengymnasium

In die­sem Rah­men soll vor­ge­stellt wer­den, was das Mari­en­gym­na­si­um aus­macht. Die Gäs­te erfah­ren, auf wel­che Wei­se die Schü­le­rin­nen und Schü­ler geför­dert wer­den und wel­che Wer­te der Schul­ge­mein­schaft beson­ders am Her­zen lie­gen. Inhalt­li­che Schwer­punk­te der Ver­an­stal­tung sind die Beson­der­hei­ten der Erpro­bungs­stu­fe, das Mari­en­gym­na­si­um als katho­li­sche Schu­le, die Ange­bo­te im offe­nen Ganz­tag und das lern­för­der­li­che Poten­zi­al des digi­ta­len Ler­nens am Mari­en­gym­na­si­um. Außer­dem kom­men Leh­ren­de, Eltern sowie Schü­le­rin­nen und Schü­ler zu Wort, damit die Zuhö­ren­den ein mög­lichst umfas­sen­des Bild des Schul­le­bens erhal­ten kön­nen. Im Anschluss an die Ver­an­stal­tung haben die Gäs­te die Mög­lich­keit, in einer offe­nen Run­de Fra­gen zu stellen.

Für wei­te­re Fra­gen steht der Erpro­bungs­stu­fen­ko­or­di­na­tor, Herr Sebas­ti­an Wiet­schor­ke, ger­ne zur Verfügung:
wietschorkesebastian@mariengymnasium-arnsberg.de. Tele­fo­ni­sche Nach­fra­gen sind über das Sekre­ta­ri­at mög­lich: 02931–3415

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Mari­en­gym­na­si­um Arnsberg)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de