- Anzeige -

Eine-Welt-Läden sammeln alte Handys – Projekt für Missionswerk „missio“ sucht Unterstützer

Sun­dern / Herdrin­gen. Nach­dem in den ver­gan­ge­nen Mona­ten das Pro­jekt „Ver­bands­käs­ten“ erfolg­reich von Mit­glie­dern des Welt­la­dens Sun­dern initi­iert und durch­ge­führt wur­de, wen­den sich die Arbeits­kreis­mit­glie­der nun einem wei­te­ren, neu­en Pro­jekt zu. In Zusam­men­ar­beit mit dem Eine-Welt-Laden Herdrin­gen wird ab sofort die mis­sio Akti­on „Han­dys recy­celn – Gutes tun“ unter­stützt. Dar­über infor­miert Klaus Plum­per vom Welt­la­den Sun­dern in einer Mit­tei­lung an die Öffentlichkeit.

„Handys recyceln – Gutes tun“

Der Herdrin­ger Arbeits­kreis arbei­tet schon seit eini­gen Jah­ren mit dem Hilfs­werk zusam­men. Mit der Akti­on kann dop­pelt gehol­fen wer­den. So wer­den die in alten Han­dys ent­hal­te­nen wert­vol­len Roh­stof­fe sach­ge­recht in Euro­pa auf­be­rei­tet und wie­der­ver­wer­tet. Dar­über hin­aus wer­den von den Erlö­sen vie­le wich­ti­ge Hilfs­pro­jek­te im Kon­go unter­stützt. Zur­zeit för­dert das inter­na­tio­na­le Mis­si­ons­werk mis­sio über 1000 Pro­jek­te in allen Tei­len der Welt. Seit 2012 stellt mis­sio unter dem Mot­to Schutz­en­gel die dra­ma­ti­sche Situa­ti­on von Fami­li­en im Kon­go in den Mit­tel­punkt und trägt zur Ver­bes­se­rung ihrer Lebens­um­stän­de bei.

Verbesserung der Lebensumstände

Exper­ten schät­zen, so die Initia­to­ren der Akti­on Max Leh­nert und Klaus Plüm­per, dass eini­ge Mil­lio­nen unge­nutz­te Mobil­te­le­fo­ne in deut­schen Schub­la­den lie­gen. Aus die­sen las­sen sich vie­le wert­vol­le Roh­stof­fe gewin­nen. Des­halb kön­nen ab sofort die unge­nutz­ten Mobil­te­le­fo­ne zu den nor­ma­len Öff­nungs­zei­ten im Welt­la­den, Röh­re 22, in Sun­dern bzw. bei den Initia­to­ren der Akti­on abge­ge­ben wer­den. Ab Janu­ar 2021 wer­den dann wei­te­re Sam­mel­stel­len im Stadt­ge­biet eingerichtet.

Sammelstellen im Stadtgebiet

Wer eine Sam­mel­stel­le ein­rich­ten möch­te bzw. wer wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Akti­on benö­tigt, kann sich bei Max Leh­nert (Tel.: 02933 / 3514) und Klaus Plüm­per (Tel.: 02935 / 2243) melden.

(Quel­le: Welt­la­den Sun­dern, Klaus Plümper)

 

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de