- Anzeige -

Ein­brü­che in zwei Arns­ber­ger Woh­nun­gen – Poli­zei bit­tet um Hin­wei­se

Arns­berg. Im Zeit­raum zwi­schen Mitt­woch 21 und 21.30 Uhr sind Unbe­kann­te in ein Ein­fa­mi­li­en­haus in der Sie­pen­stra­ße ein­ge­bro­chen. Die Täter hebel­ten die Ein­gangs­tür auf und gelang­ten so in das Gebäu­de. Eine Bewoh­ne­rin hör­te die Ein­bre­cher und konn­te sie durch Rufe ver­trei­ben. Nach jet­zi­gen Erkennt­nis­stand wur­de nichts gestoh­len.

Rol­ler gestoh­len

Zu einem wei­te­ren Ein­bruch in Arns­berg kam es im Zeit­raum zwi­schen dem 20. Febru­ar, 12 Uhr, und dem 27. Febru­ar, 13 Uhr. Unbe­kann­te sind in einen Kel­ler­raum eines Mehr­fa­mi­li­en­hau­ses ein­ge­bro­chen. Die Täter öff­ne­ten gewalt­sam die Tür und ent­wen­de­ten einen Rol­ler.

Hin­wei­se rich­ten Sie bit­te an die Poli­zei­wa­che in Arns­berg unter Tel. 02932 / 90 200.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de