- Anzeige -

Ein­bruch in Nehei­mer Geschäft – Tre­sor von unbe­kann­ten Tätern nicht zu knacken

Neheim. Unbe­kann­te Täter bra­chen am Wochen­en­de in ein Geschäft auf der Haupt­stra­ße ein. Zwi­schen Sams­tag, 18 Uhr, und Mon­tag, 8 Uhr, hebel­ten die Ein­bre­cher eine Hin­ter­tür auf. Das mel­det die Poli­zei Hochsauerlandkreis.

Ver­mut­lich auf Tre­sor abgesehen

Im Geschäft wur­den zwei wei­te­re Türen auf­ge­bro­chen. Die Täter hat­ten es ver­mut­lich auf einen Tre­sor im Büro­raum abge­se­hen. Sie schaff­ten es jedoch nicht die­sen auf­zu­bre­chen. Zudem durch­wühl­ten sie einen Schank. Ob die Täter Beu­te mach­ten, ist der­zeit noch unge­klärt. Hin­wei­se nimmt die Poli­zei in Arns­berg unter Tel. 02932 / 90 200 entgegen.

(Quel­le: Poli­zei Hochsauerlandkreis)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Eine Antwort

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de