- Anzeige -

Einbrecher steigen Freitagabend in zwei Voßwinkeler Häuser ein

Voß­win­kel. Gleich zwei­mal hat­te es unge­kann­te Täter am Frei­tag­abend (24. Janu­ar) auf zwei Ein­fa­mi­li­en­häu­ser im Stadt­teil Voß­win­kel abge­se­hen. In der Zeit zwi­schen 17.15 und 19.35 Uhr bra­chen die Täter in ein Haus auf der Voß­win­ke­ler Stra­ße ein. Ein Haus auf dem Schwes­ter-Tadäa-Weg wur­de eben­falls durch unbe­kann­te Täter in der Zeit zwi­schen 19 und 20.25 Uhr ange­gan­gen. In bei­den Fäl­len wur­den die Häu­ser von den Tätern durch­sucht, die anschlie­ßend mit ihrer Beu­te uner­kannt ent­kom­men konn­ten. Hin­wei­se an die Poli­zei­wa­che in Arns­berg unter­Tel. 02932 / 90 200.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de