- Anzeige -

Einbrecher kurz vor dem Fest

(Foto: Uwe Schlick / pixelio.de)
(Foto: Uwe Schlick / pixelio.de)

Holzen/Hüsten. Unge­neh­me Über­ra­schung für zwei Arns­ber­ger Fami­li­en. Sie wur­den einen Tag vor Hei­lig­abend Opfer von Tageswohnungseinbrüchen.

Am Mon­tag­nach­mit­tag dran­gen unbe­kann­te Täter in ein Ein­fa­mi­li­en­haus in der Oeling­hau­ser Hei­de ein. Nach­dem die Täter die Ter­ras­sen­tür auf­ge­he­belt hat­ten, durch­such­ten sie sämt­li­che Räu­me des Hau­ses und stah­len Beklei­dung, Schmuck und einen Lap­top. Der Beu­te­scha­den beträgt meh­re­re tau­send Euro.

Einen wei­te­ren Ein­bruch in ein Ein­fa­mi­li­en­haus mel­det die Poli­zei am Mon­tag­nach­mit­tag in der Stra­ße Holz­wie­de in Hüs­ten. Auch hier hebel­ten unbe­kann­te Täter die Veran­da­tür auf und end­wen­de­ten nach der Durch­su­chung meh­re­rer Räu­me einen Laptop.

Die Kri­mi­nal­po­li­zei bit­tet um Zeu­gen­hin­wei­se unter Tel. 0291 90200.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de