- Anzeige -

Einbrecher in Wettbüro und Wohnung

(Foto: Uwe Schlick / pixelio.de)
(Foto: Uwe Schlick / pixelio.de)

Hüsten/Neheim. In der Nacht von Mon­tag auf Diens­tag wur­de in ein Wett­bü­ro in der Hüs­te­ner Bahn­hof­stra­ße ein­ge­bro­chen. Der Täter brach laut Poli­zei­be­richt gewalt­sam die Ein­gangs­tür auf, durch­such­te die Räu­me und erbeu­te­te etwas Wech­sel­geld. Am Mon­tag­nach­mit­tag dran­gen unbe­kann­te Täter über die Ter­ras­sen­tür in eine Woh­nung in der Stra­ße Erlen­bruch in Neheim ein. Dort wur­den sämt­li­che Zim­mer durch­sucht und Bar­geld entwendet.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de