von

Ein­bre­cher in Kin­der­gar­ten und Pri­vat­haus

Sun­dern. Am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de bra­chen unbe­kann­te Täter in den Rap­pel-Zap­pel-Kin­der­gar­ten auf der Stra­ße „Vor der Egge” in Lin­ne­pe ein. Zwi­schen dem 31. Okto­ber und 4. Novem­ber hebel­ten die Ein­bre­cher eine Tür auf und durch­such­ten das Gebäu­de. Sie ent­wen­de­ten Bar­geld. Uner­kannt konn­ten sie vom Tat­ort flüch­ten.

Durch eine Bal­kon­tür bra­chen Ein­bre­cher am Mon­tag in ein Ein­fa­mi­li­en­haus an der Berg­stra­ße ein. Ver­mut­lich zwi­schen 8.30 Uhr und 16.30 Uhr klet­ter­ten die Täter auf den Bal­kon. Mög­li­chi­cher­wei­se wur­den sie bei der Tat­aus­übung gestört, da kei­ne Räu­me durch­sucht wur­den und kei­ne Gegen­stän­de ent­wen­det wur­den.

  • Hin­wei­se nimmt die Poli­zei in Sun­dern unter 02933 90–200 ent­ge­gen.
Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?