- Anzeige -

Ein­bre­cher brau­chen grö­ße­res Fens­ter für Beu­te

Uwe Schlick  / pixelio.de
Uwe Schlick / pixelio.de

Neheim. Bei einem Ein­bruch in eine Gast­stät­te ist in Neheim ein Fern­se­her gestoh­len wor­den. In der Nacht von Mon­tag auf Diens­tag hebel­ten die Täter ein Fens­ter auf und klet­ter­ten in die Gast­räu­me an der Men­de­ner Stra­ße. Dort such­ten sie zwi­schen 23 und 10 Uhr an ver­schie­de­nen Stel­len nach Beu­te und ent­schie­den sich letz­ten Endes dazu, einen Phil­ipps Fern­se­her zu steh­len. Um die­sen aus der Gast­stät­te zu schaf­fen, öff­ne­ten sie von innen ein wei­te­res grö­ße­res Fens­ter. Durch das ande­re hät­te das Gerät nicht gepasst. Danach flüch­te­ten sie vom Tat­ort in unbe­kann­te Rich­tung. Sach­dien­li­che Hin­wei­se zu dem Ein­bruch wer­den an die Poli­zei Arns­berg unter 02932 90200 erbe­ten.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de