von

Dün­sche­de Fahr­zeug­bau als Aus­bil­dungs­be­trieb des Jah­res nomi­niert

Urkun­den­über­ga­be in Mesche­de: Fabi­an Bräu­ti­gam, für den Bil­dungs­be­reich zustän­di­ger Geschäfts­füh­rer der Hand­werks­kam­mer Süd­west­fa­len, über­reich­te zusam­men mit Andre­as Schul­te als Ver­tre­ter des Spon­sors „Volks­ban­ken in Süd­west­fa­len“ Dipl.-Ing. Alex­an­der Baum­bach die Nomi­nie­rungs­ur­kun­de. Bild­nach­weis: © Mar­kus Kluft

Mesche­de. Mit einem hohen Anteil Aus­zu­bil­den­der an der Beleg­schaft und Erfol­gen beim Leis­tungs­wett­be­werb des Deut­schen Hand­werks (PLW – Pro­fis leis­ten was) über­zeug­te die Dün­sche­de Fahr­zeug­bau GmbH & Co. KG in Mesche­de die Jury, den Betrieb für die begehr­te Aus­zeich­nung „Aus­bil­dungs­be­trieb des Jah­res 2019“zu nomi­nie­ren. Jetzt wur­de die Nomi­nie­rungs­ur­kun­de über­reicht.

Beim Fahr­zeug­bau läuft die Aus­bil­dung

Fünf Kam­mer­sie­ger, zwei Lan­des­sie­ger und ein Bun­des­sie­ger ste­hen auf der Erfolgs­lis­te, auf der sich die aktu­ell acht Lehr­lin­ge auch gern ein­tra­gen möch­ten. Für Dipl.-Ing. Alex­an­der Baum­bach als geschäfts­füh­ren­dem Gesell­schaf­ter ist schon jetzt die Erfolgs­lis­te ein Beleg für die gute Aus­bil­dung, die die jun­gen Men­schen im Mesche­der Betrieb bekom­men. Die fach­li­che Sei­te der Aus­bil­dung ist aber nur eine Sei­te der Medail­le. Beson­ders wenn Migran­ten die Kar­rie­re­lei­ter in Angriff neh­men, müs­sen auch flan­kie­ren­de Hil­fen und beson­de­re För­der­an­ge­bo­te hin­zu­kom­men, um zum Erfolg zu kom­men. Das gilt auch für jun­ge Men­schen mit ande­ren Pro­ble­men, die bei der Dün­sche­de Fahr­zeug­bau GmbH & Co. KG eine zwei­te Chan­ce bekom­men. Da zählt die Unter­stüt­zung der Azu­bis über den Beruf hin­aus bei der Woh­nungs­su­che, bei Behör­den­gän­ge usw. Das Unter­neh­men ist einer von drei Betrie­ben in der Kate­go­rie „Leis­tun­gen & Erfol­ge“. Am 20. Sep­tem­ber beim „Treff­punkt Hand­werk“ gibt die Jury ihre end­gül­ti­ge Ent­schei­dung bekannt.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?