- Anzeige -

Drei Ein­rü­che in Hüs­ten und Wen­nig­loh – Poli­zei bit­tet um Hinweise

Arns­berg. Drei Ein­brü­che nahm die Poli­zei am Diens­tag in Arns­berg auf: Bereits am Mor­gen wur­de ein Ein­bruch in der Hein­rich-Lüb­ke-Stra­ße gemel­det. Zwi­schen Mon­tag, 16:30 Uhr, und Diens­tag, 8 Uhr, schlu­gen unbe­kann­te Täter eine Schei­be ein und stie­gen hier­durch in ein Wohn­haus. Wäh­rend der Abwe­sen­heit der Anwoh­ner durch­wühl­ten die Ein­bre­cher die Woh­nung. Anga­ben zum Die­bes­gut lie­gen bis­lang nicht vor.

Hin­wei­se an Polizei

In der Zeit zwi­schen 02:50 Uhr und 10 Uhr gelang­ten die Täter auf unbe­kann­te Wei­se in ein Mehr­fa­mi­li­en­hau­ses auf der Drei­kö­nigs­stra­ße. Hier hebel­ten sie eine Woh­nungs­tür auf. Anschlie­ßend durch­such­ten sie die Woh­nung und ent­wen­de­ten Bargeld.

Durch eine Kel­ler­tür bra­chen Ein­bre­cher in ein Ein­fa­mi­li­en­haus in der Möthe ein. Zwi­schen 08:15 Uhr und 19.45 Uhr hebel­ten sie die Kel­ler­tür auf. Anschlie­ßen­de durch­such­ten sie das Haus. Nach ers­ten Erkennt­nis­sen ent­wen­de­ten die Täter Bar­geld. In allen Fäl­len bit­tet die Poli­zei um Mit­hil­fe. Zeu­gen set­zen sich bit­te mit der Poli­zei in Arns­berg unter 02932 – 90 200 in Verbindung.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de