- Anzeige -

Dozen­ten­kon­zert der Meis­ter­klas­se im Rittersaal

Die Meisterklassen-Dozenten des Kunstsommers laden zu einem Konzert ein. (Foto: Veranstalter)
Die Meis­ter­klas­sen-Dozen­ten des Kunst­som­mers laden zu einem Kon­zert ein. (Foto: Veranstalter)

Arns­berg. Sechs Aus­nahme­mu­si­ker und ihre Lie­be zur Musik. Am Mon­tag­abend spie­len die Dozen­ten der Meis­ter­klas­sen-Work­shops des Kunst­som­mers exklu­siv für das Arns­ber­ger Publi­kum. Ein in die­ser Zusam­men­set­zung ein­ma­li­ger Auf­tritt – wie es ihn nur im Kunst­som­mer gibt. Der Ein­tritt zu die­sem Kon­zert­abend im Rit­ter­saal des His­to­ri­schen Rat­hau­ses ist frei. Beginn ist 20 Uhr.

Klas­sik live und kostenlos

Gudula Rosa (Foto: Veranstalter)
Gudu­la Rosa (Foto: Veranstalter)

Block­flö­te, Cel­lo, Gei­ge, Kla­ri­net­te und Kla­vier. Instru­men­te, die jeder kennt. Dar­an ist erst ein­mal nichts außer­ge­wöhn­lich. Doch, wenn die Dozen­ten der Meis­ter­klas­sen-Work­shops ihre Instru­men­te in die Hand neh­men, beginnt ein Zau­ber zu wir­ken, gewebt aus unge­zähl­ten Übungs­stun­den, Dis­zi­plin, Kör­per­be­herr­schung, her­aus­ra­gen­dem Talent, Musi­ka­li­tät und Genia­li­tät. Das Kön­nen und die Begeis­te­rung die­ser sechs Aus­nahme­mu­si­ker zie­hen im Kunst­som­mer Stu­den­ten und Musi­ker aus der gan­zen Welt nach Arns­berg. Eine Kunst­som­mer­wo­che lang ver­mit­teln die Dozen­ten den Teil­neh­mern ihre Kunst und geben ihnen die Mög­lich­keit, ein Stück über sich hin­aus zu wach­sen. Die Mehr­zahl der Work­shop­teil­neh­mer stu­diert bereits meh­re­re Jah­re. Eini­ge fol­gen ihren Pro­fes­so­ren von der Hoch­schu­le direkt in den Arns­ber­ger Kunst­som­mer, um hier gemein­sam ihre Lie­be zur Musik noch inten­si­ver zu leben.

Am Mon­tag­abend bie­tet sich die sel­te­ne Gele­gen­heit, den inter­na­tio­nal hoch geschätz­ten Dozen­ten und Musi­kern bei ihrem eige­nen meis­ter­li­chen Spiel zu lau­schen. Es spielen:

  • Gudu­la Rosa (Deutschland/Spanien) – Blockflöte
  • Prof. Mati­as de Oli­vei­ra Pin­to (Bra­si­li­en) – Cello
  • Prof. Hel­ge Slaat­to (Nor­we­gen) – Geige
  • Prof. Har­ri Mäki (Finn­land) – Klarinette
  • Gil Shaked-Agab­a­ba (Isra­el) – Klarinette
  • Pas­cal Schwe­ren (Deutsch­land) – Piano

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de