- Anzeige -

Dirk Wiese begrüßt Sauerländer Betriebsräte in Berlin

Der hei­mi­sche Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dirk Wie­se (2.v.r.) begrüß­te Betriebs­rä­te aus dem Sauer­land in Ber­lin. Auch Jörg Sali­nus, Betriebs­rats­mit­glied der West­netz GmbH in Arns­berg (l.) ist der Ein­la­dung der SPD-Bun­des­tags­frak­ti­on zur Betriebs- und Per­so­nal­rä­te­kon­fe­renz gefolgt. (Foto: Büro Dirk Wiese)

Sauerland/Arnsberg. Für den hei­mi­schen Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Dirk Wie­se begann die Woche in Ber­lin gleich mit Besuch aus dem Sauer­land. Denn der Ein­la­dung der SPD-Bun­des­tags­frak­ti­on zur Betriebs- und Per­so­nal­rä­te­kon­fe­renz waren Chris­toph Stein und Mari­on Stein-Doe­ring als Betriebs­rä­te für die Deut­sche Post und Jörg Sali­nus als Betriebs­rat für West­netz in Arns­berg gefolgt. Online war außer­dem Rita Nie­haus aus dem Per­so­nal­rat der Stadt Bri­lon dabei.

Unterstützung und Förderung betrieblicher Mitbestimmung

„Wir als SPD ste­hen für betrieb­li­che Mit­be­stim­mung und unter­stüt­zen daher inten­siv die Bil­dung von Betriebs- und Per­so­nal­rä­ten. Dazu ist es wich­tig, dass die zustän­di­gen Abge­ord­ne­ten für Arbeit und Sozia­les in den regel­mä­ßi­gen Aus­tausch mit Betriebs- und Per­so­nal­rä­ten tre­ten und sich gegen­sei­tig ken­nen­ler­nen. Daher freue ich mich sehr, dass auch Sauerländer*innen die Chan­ce genutzt haben mit den Zustän­di­gen in der SPD-Frak­ti­on ins Gespräch zu kom­men und so einen direk­ten Ein­blick in das aktu­el­le poli­ti­sche Gesche­hen zu bekom­men.“, so Dirk Wie­se zur Betriebs­rä­te­kon­fe­renz der SPD-Bundestagsfraktion.

Vorträge, Workshops und Meet & Greet

In ver­schie­de­nen Vor­trä­gen und Work­shops mit Mit­glie­dern der AG Arbeit und Sozia­les der SPD-Bun­des­tags­frak­ti­on ging es unter ande­rem um die The­men Wei­ter­bil­dung, Betriebs­ver­fas­sung, Schwer­be­hin­der­ten­recht, Trans­for­ma­ti­on und die aktu­el­len Gesetz­ge­bungs­pro­jek­te im Bereich der Arbeits­po­li­tik. Bei einem Meet & Greet bestand die Mög­lich­keit zum Aus­tausch mit Arbeitspolitiker*innen der SPD-Frak­ti­on. Mit der stell­ver­tre­ten­den Frak­ti­ons­vor­sit­zen­den für Arbeit und Sozia­les Dag­mar Schmidt, dem Beauf­trag­ten der Bun­des­re­gie­rung für die Belan­ge von Men­schen mit Behin­de­run­gen Jür­gen Dusel, Bun­des­ar­beits­mi­nis­ter Huber­tus Heil, der Vor­sit­zen­den des Deut­schen Gewerk­schafts­bun­des Yas­min Fahi­mi und Can­sel Kizil­te­pe, der Vor­sit­zen­den der Arbeits­ge­mein­schaft für Arbeit­neh­mer­fra­gen, waren Expert*innen vor Ort, die ein brei­tes The­men­spek­trum abdecken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Büro Dirk Wiese)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de