- Anzeige -

Dirk Degner und Stanislaw Gaun „Manager-Boxer des Jahres“

Hat sich den Gürtel im Halbschwergewicht geholt: Stanislaw Gaun (rechts)
Hat sich den Mana­ger-Gür­tel im Halb­schwer­ge­wicht geholt: Sta­nis­law Gaun (rechts)

Neheim. Sie sind am Don­ners­tag abend vor Hun­der­ten von Zuschau­ern in den Ring gestie­gen: Dirk Degner, Geschäfts­füh­rer der Wil­li Degner GmbH in Ense, und Sta­nis­law Gaun, Fuhr­park-Mana­ger der Spe­di­ti­on Mim­berg in Werl. Wäh­rend Dirk Degner sich in einem packen­den Kampf den Gür­tel im Schwer­ge­wicht sicher­te, sieg­te Sta­nis­law Gaun im Halbschwergewicht.

Hochkarätige Veranstaltung

Das „Mana­ger-Boxen“ fand erst­ma­lig im Rah­men der Abend­ver­an­stal­tung zur Preis­ver­lei­hung „Mana­ger des Jah­res“ statt. Durch die hoch­ka­rä­ti­ge Ver­an­stal­tung führ­te Sän­ge­rin und Schau­spie­le­rin Inga Stroth­mül­ler, die die Zuschau­er mit ihrem Charme und eini­gen Gesangs­dar­bie­tun­gen begeis­ter­te. Einen span­nen­den Vor­trag hielt Chris­ti­an Kel­ler. Der Schwimm­welt­meis­ter und ZDF-Sport­ex­per­te refe­rier­te als Top-Spea­ker über die Kunst, im Hoch­leis­tungs­sport bes­te Ergeb­nis­se zu erzielen.

Klaus Richter aus Herdecke Manager des Jahres

Manager_des_Jahres_mit_Inga_Strothmueller: (v.l.n.r.) Klaus Richter (Rebional), Heino Keller (Dinovo), Inga Strothmüller, Jochen Koch (Ernst Koch) und Axel Brinkschulte (Brinkschulte Medien)
Ehrung Mana­ger des Jah­res: (v.l.n.r.) Klaus Rich­ter (Rebio­nal), Hei­no Kel­ler (Dino­vo), Inga Stroth­mül­ler, Jochen Koch (Ernst Koch) und Axel Brink­schul­te (Brink­schul­te Medien)

Stolz auf ihre Leis­tun­gen kön­nen auch die „Mana­ger des Jah­res“ sein, die an die­sem Abend gekürt wur­den. Der Award ging an Klaus Rich­ter aus Her­de­cke. Als Geschäfts­füh­rer des Bio-Cate­rers Rebio­nal hat­te er die Jury der Zeit­schrift Süd­west­fa­len Mana­ger mit den The­men Nach­hal­tig­keit und Regio­na­li­tät über­zeugt. Den zwei­ten Platz teil­ten sich jeweils Hei­no Kel­ler von Dino­vo Beklei­dungs­kon­zep­te in Hagen sowie Jochen Koch von der Ernst Koch GmbH & Co. KG in Hemer).

Messe mit 50 Ausstellern

Die Preis­ver­lei­hung  fand im Anschluss an die 3. Süd­west­fa­len Mana­ger Mes­se im Kai­ser­haus in Neheim statt. Die Initia­ti­ve „Mana­ger des Jah­res“ dient der Posi­tio­nie­rung Süd­west­fa­lens als dritt­größ­te Wirt­schafts­re­gi­on Deutsch­lands und als Aner­ken­nung für hei­mi­sche Unter­neh­mer, die auf eine posi­ti­ve Geschäfts­ent­wick­lung zurück­bli­cken und Bedeu­ten­des für ihre Mit­ar­bei­ter und/oder sozia­le Pro­jek­te geleis­tet haben. Zum drit­ten Mal fand die Preis­ver­lei­hung im Rah­men einer Mes­se statt, in der rund 50 Aus­stel­ler aus der Regi­on ihre Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen präsentierten.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de