- Anzeige -

Die Schützenbruderschaft Hövel blickt mit Vorfreude auf Schützenfestwoche

Das Team um Vogel­bau­meis­ter Johan­nes Dan­ne prä­sen­tiert die bei­den Schüt­zen­vö­gel „Zeu­ner der Ers­te“ und „Unse­re Lei­la“. (Foto: Schüt­zen­bru­der­schaft St. Sebas­ti­an 1826 Hövel)

Sundern/Hövel. Die Höve­ler Schüt­zen­bru­der­schaft star­tet far­ben­froh und bunt in die kom­men­de Schüt­zen­fest­wo­che. Den Start in die kom­men­de Woche gestal­te­ten die Vogel­bau­er mit der tra­di­tio­nel­len Vor­stel­lung der eigen­hän­dig gebau­ten Vögel. Vie­le Stun­den hat das Team um Vogel­bau­meis­ter Johan­nes Dan­ne mit dem Bau­en der Vögel ver­bracht, bis das Ergeb­nis prä­sen­tiert wer­den konn­te. Die Vor­stand­mit­glie­der der Schüt­zen­bru­der­schaft um den 2. Bru­der­meis­ter Franz Hen­ke und auch eini­ge Jung­schüt­zen mit ihrem Vor­sit­zen­den Lars Lan­ge konn­ten am heu­ti­gen Don­ners­tag das Ergeb­nis besich­ti­gen. Damit sind die Vögel „Zeu­ner der Ers­te“ und „Unse­re Lei­la“ am Mon­tag, den 27.06.2022, zum Abschuss freigegeben.

Große Freude über Schützenfest nach 2 Jahren Pandemie-Pause

Nach zwei dunk­len und tris­ten Jah­ren ohne Schüt­zen­fest hat sich die Schüt­zen­bru­der­schaft zu einem far­ben­fro­hen und bun­ten Start ent­schie­den. „Wir wol­len ein Zei­chen gegen die Tris­tesse der ver­gan­ge­ne 2 Jah­re set­zen“, so der 1. Bru­der­meis­ter Dirk Rohe. Das Königs­paar schließt sich mit sei­nem Ban­ner am Orts­ein­gang von Hövel die­ser Mei­nung an. In der Hoff­nung das „es woer waet“ freu­en sich die Schüt­zen auf ein schö­nes Fest mit zahl­rei­chen Besu­chern und das bei hof­fent­lich gutem Wet­ter. Alle Besu­cher sind ein­ge­la­den die stim­mungs­vol­len Fest­um­zü­ge und auch die schö­ne Schüt­zen­hal­le zu besuchen.

Schützenfest, Festumzug und Vogelschießen

Das Schüt­zen­fest star­tet am 25.06.2022. Tra­di­tio­nell wird das Schüt­zen­fest von dem Musik­ver­ein Ame­cke und dem TC Oeling­hau­ser Hei­de mit­ge­stal­tet. Beson­ders freu­en sich die Schüt­zen­brü­der auf den Fest­um­zug am Sonn­tag, den 26.06.2022, wo erst­ma­lig der Umzug vom neu­en Zug­füh­rer Simon Dan­ne ange­führt wird.
Am Mon­tag nach dem Vogel­schie­ßen endet die fast drei­jäh­ri­ge Regent­schaft des noch amtie­ren­den Königs­paa­res David Schul­te und Sophie König. Die Schüt­zen­bru­der­schaft St. Sebas­ti­an 1826 e.V. Hövel dankt sei­nem Königs­paar für drei tol­le Jah­re, die in die Geschich­te der Bru­der­schaft ein­ge­hen wer­den.  Die Pro­kla­ma­ti­on des neu­en Königs­paa­res fin­det direkt nach dem Vogel­schie­ßen statt.
Die Schüt­zen­bru­der­schaft heißt sei­ne Gäs­te herz­lich will­kom­men zum Schüt­zen­fest in Hövel.
(Quel­le: Schüt­zen­bru­der­schaft St.Sebastian 1826 Hövel)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de